Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

#BerlinBlossom: Die 11 schönsten Frühlingsbilder

11 blumige Grüße aus Berlin

Magnolienblüte in Berlin
Kirschblüten: Der Frühling in Berlin ist da! © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Es ist Frühling in Berlin. Die Bäume und Blumen blühen und schmücken die Stadt mit ihrem Blumenflor. Besonders die Kirschblüten begeistern mit ihrem zarten weiß-rosa Blütenschmuck. Je nach Lage sind einige schon fast verblüht, andere haben noch ihre Knopsen fast geschlossen. Unter dem Hashtag #BerlinBlossom findet Ihr auf Instagram die schönsten Frühlingsbilder aus Berlin. Eine Auswahl an 11 Top Bildern aus diesem Jahr stellen wir euch hier vor.

Bitte zeigt Verantwortung, tragt eure Masken und haltet euch an die geltenden Hygienevorschriften. Nur mit eurer Unterstützung bleibt  Berlin - mit A b s t a n d - am besten!

Tipp 1: Die BerlinBlossom Karte

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Wo Berlin am schönsten blüht und wo ihr die tollsten Fotos im Kirschblütenregen machen könnt, erfahrt ihr auch auf unserer praktischen #BerlinBlossom Map zum kostenlosen Download!

Die #BerlinBlossom Map zum Download

Tipp 2: Der Fernsehturm im Blütenmeer

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Überall in der Stadt blühen die Kirschblüten. Den Fernsehturm in Mitte im Blumenschmuck könnt ihr im Frühling aus ganz verschiedenen Perspektiven entdecken.

Mehr über den Fernsehturm

Tipp 3: Und nochmal der Fernsehturm

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Und weil es schön ist, haben wir noch ein Bild mit Berlins markantester Sehenswürdigkeit.

Mehr über Berliner Sehenswürdigkeiten

Tipp 4: Die Bornholmer Straße

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Die Bornholmer Straße mit ihrer beeindruckenden Kirschblütenpracht gehört zu den beliebtesten Zielen aller Berlin Blossom-Fans. Beim Mauerfall öffneten die Grenzer an der Bornholmer Straße, der Bösebrücke, den ersten Grenzübergang.

Mehr über die Berliner Mauer

Tipp 5: Die Zionskirche

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

In Mitte an der Zionskirche blüht es ebenfalls. Die Zionskirche stammt übrigens aus dem 19. Jahrhundert und ist bekannt als Wirkungstätte von Dietrich Bonhoeffer und als Treffpunkt der oppositionellen Gruppe Kirche von Unten zu DDR-Zeiten. 

Mehr über die Zionskirche

Tipp 6: Die Gärten der Welt

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Die Gärten der Welt sind derzeit geöffnet. Ihr braucht keinen Schnelltest, um sie zu besuchen. Tickets bekommt Ihr an der Tageskasse oder online.

Mehr über die Gärten der Welt

Tipp 7: Die Oberbaumbrücke

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Urheberrecht
© visitBerlin

Die Oberbaumbrücke verbindet Friedrichshain und Kreuzberg. Und sie ist zweifelsohne eine der schönsten Berliner Brücken. Ein Spaziergang mit Blick von der Brücke über die Spree ist auf jeden Fall ein lohnenswertes Ziel.

Mehr über die Oberbaumbrücke

Tipp 8: Das Zeiss-Grossplanetarium

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Einen spannenden Kontrast zu den zarten Blütenblättern der umstehenden Bäume bildet der schlichte Kuppelbau des Zeiss-Großplanetariums. Derzeit ist das Planetarium geschlossen, aber sonst entführt es euch in die Weiten des Universums und zeigt euch die Vielfalt aller Naturwissenschaften.

Mehr über das Zeiss-Großplanetarium

Tipp 9: Magnolien im Kiez

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Nicht nur die blühenden Kirschbäume schmücken derzeit Berlins Straßen, sondern auch die Magnolien stehen in voller Blüte. Bei einem Spaziergang durch den Kiez seht ihr überall, wie die Stadt gerade in bunte Farben gehüllt ist.   

Mehr über Berlins Kieze

Tipp 10: Blütenzauber am Berliner Dom

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Habt ihr ihn erkannt? Der Berliner Dom ist ebenfalls mit zarten Blütenblätter verziert und ist so noch schöner als sonst. Macht euch selbst ein Bild, zum Beispiel bei einem Spaziergang durch Mitte entlang der Spree.

Mehr über den Berliner Dom

Tipp 11: Unterm Blütenhimmel

Service icon
Empfohlener redaktioneller Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Instagram angezeigt werden. Details können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

„Inhalt laden“ lädt den Inhalt einmalig. "Inhalte für 14 Tage automatisch laden" lädt Instagram-Inhalte für die nächsten 14 Tage automatisch; es wird hierzu ein entsprechender Cookie gesetzt.

Und plötzlich leuchtet der Himmel über Berlin ganz rosa … Gerade im Moment können wir ein bisschen Poesie im Alltag so gut vertragen. Schnappt euch euer Fahrrad, radelt durch die Stadt und lasst euch von der Blütenpracht verzaubern. Wir haben für euch eine Auswahl an abwechslungsreichen Touren mit dem Rad durch Berlin und das Umland zusammengestellt.

Top 11 Radtouren in und um Berlin

 

 

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen