Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Top 11 Radtouren in und um Berlin

Schöne Fahrradtouren ins Grüne, ans Wasser oder auf den Spuren der Geschichte

Fahrradtour zum Berliner Müggelsee
Mit dem Fahrrad am Müggelsee © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Der Sommer steht vor der Tür: Die Sonne scheint, es ist warm und wir können endlich wieder mit dem Fahrrad zur Arbeit radeln. Da das aber jeden Morgen der gleiche Weg ist, wird es Zeit für ein paar coole Radtouren durch und um Berlin für’s Wochenende. Wir haben euch und uns daher schöne Touren ausgesucht – egal, ob ihr Lust auf Geschichte, Seen oder grüne Landschaften habt. Dazu gibt’s zu jeder Tour Insidertipps. 

Hier sind unsere Top 11 Radtouren durch Berlin, aber auch bis nach Brandenburg:

Radtouren auf den Spuren der Berliner Geschichte

Berlin war oft Schauplatz der Weltgeschichte – und das könnt ihr heute noch im Stadtbild sehen. Schnappt euch ein Fahrrad und radelt durch die Berliner Geschichte: vom ehemaligen jüdischen Leben in Mitte, entlang der ehemaligen Berliner Mauer oder hinein ins heutige Regierungsviertel.

Tour-Tipp 1: Mauerradweg

Bruderkuss an der Berliner East Side Gallery - eine Sehenswürdigkeit in Berlin
East Side Gallery "Sozialistischer Bruderkuss": Dimitri Vrubel "Mein Gott hilf mir, diese tödliche Liebe zu überleben" © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Der Mauer auf der Spur – der Berliner Mauerradweg ist der absolute Klassiker und wir finden, jeder sollte ihn mindestens einmal gefahren sein. Der Radweg führt von der East Side Gallery über den Potsdamer Platz bis zur Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße. Wenn ihr richtig motiviert seid, fahrt ihr einmal den kompletten Mauerradweg.

Länge (kompletter Mauerradweg): 159 km

Dauer: 10 Stunden

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 2: Radtour zur Gedenkstätte Berliner Mauer

Gedenkstätte Berliner Mauer
Berliner Mauer Gedenkstätte im Sommer © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Die Gedenkstätte Berliner Mauer ist der zentrale Erinnerungsort an die deutsche Teilung. Die Gedenkstätte Berliner Mauer umfasst eine große Open-Air-Ausstellung auf dem ehemaligen Grenzstreifen entlang der Bernauer Straße mit vielen Themenstationen zum Thema Mauer und Teilung mit historischem Ton- und Bildmaterial sowie ein Besucherzentrum mit Filmangebot und einen Aussichtsturm.

Gedenkstätte Berliner Mauer

Für noch mehr Mauergeschichte empfehlen wir diese Radtour durch das ehemalige Ostberlin. Auf dem Weg zur Gedenkstätte Berliner Mauer kommt ihr am Mauerpark, Eberswalder Straße, den Hackeschen Höfen und vielem mehr vorbei.

Länge: 14,2 km

Dauer: 63 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 3: Radweg Jüdisches Leben in Mitte

Blick auf die Neue Synagoge Berlin
Neue Synagoge Berlin © (c) visumate

Die Neue Synagoge an der Oranienburger Straße in der Spandauer Vorstadt im Ortsteil Mitte von Berlin ist ein Gebäude von herausragender Bedeutung für die Geschichte der jüdischen Bevölkerung der Stadt und ein wichtiges Baudenkmal.

Folgt dieser Tour und erfahrt viele Infos über das jüdische Leben in Berlin-Mitte. Die Radtour bringt euch vom Rosenthaler Platz bis zum Weinbergspark – dabei kommt ihr unter anderem an der Neuen Synagoge und dem Jüdischen Friedhof vorbei.

Länge: 4,3 km

Dauer: 16 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 4: Radweg durchs Berliner Regierungsviertel

Regierungsviertel Berlin-Mitte
Regierungsviertel © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Das Berliner Regierungsviertel

Einmal quer durch die Mitte Berlins: Auf dieser Tour fahrt ihr am Bundeskanzleramt, dem Reichstag und dem Brandenburger Tor vorbei und verpasst keine bekannte Sehenswürdigkeit im Zentrum. Besonders für Berlin-Anfänger geeignet.

Länge: 8,6 km

Dauer: 32 Minuten

Komplette Tour ansehen

Radtouren durch Parks und ins Umland

Radtouren ins Grüne – das ist das Motto der folgenden Radtouren. Fahrt doch mal ins grüne Umland von Berlin. Und wenn ihr nicht soweit radeln wollt – auch mitten in der Stadt ist es grün in den Berliner Parks.

Tour-Tipp 5: Radtour durch das grüne Zentrum

unterwegs mit dem Fahrrad in Berlin
Frühling im Tiergarten © visitBerlin, Foto: Maxi-Lena Schuleit

Fahrradfahren in Berlin

Frühling im Tiergarten

Der Tiergarten ist die grüne Lunge Berlins und der drittgrößte innerstädtische Park in Deutschland. Ein großer Teil der Radtour führt euch mitten durch und zeigt euch so, wie grün auch das Berliner Zentrum ist. 

Länge: 11,7 km

Dauer: 48 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 6: Radtour durch Schönefeld

Glückliches Paar auf Fahrrädern
Fahrradtour durch die Natur © Getty Images, Foto: kzenon
Mit dem Fahrrad durch grüne Landschaften

Raus aus Berlin und am Flughafen Schönefeld vorbei: Diese Tour führt euch durch das kleine Dorf Schönefeld vorbei an grüner Landschaft.

Länge: 23,2 km

Dauer: 1 Stunde 40 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 7: Radtour entlang der Spree

Regierungsviertel Berlin-Mitte
Die Spree mit dem Kanzleramt © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Mit dem Fahrrad entlang der Spree

Von Mitte nach Charlottenburg – und das immer am Wasser entlang durch das grüne Berlin. Auf eurer Tour liegen das Schloss Bellevue, der Landwehrkanal und der Tiergarten.  

Länge: 21,8 km

Dauer: 1 Stunde 44 Minuten

Komplette Tour ansehen

Uferradwege und Radtouren zu Spree und Seen

Raus aus der Großstadt und rein ins Blaue – und bloß nicht die Badesachen vergessen. Mit den folgenden Radtouren findet ihr euren Weg zu Seen, Flüssen oder zu schönen Badestellen. In Berlin und Brandenburg gibt es zahlreiche, klare Seen, die ihr schnell mit dem Fahrrad erreichen könnt. Dabei gilt natürlich: Je weiter ihr aus Berlin rausfahrt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, eine einsame Badestelle zu finden.

Tour-Tipp 8: Radtour durch Reinickendorf

Tegeler See
Tegeler See © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Reinickendorf, Tegeler See, Greenwichpromenade, Hafen, Schiffe

Der Tegeler See

Der Tegeler See ist der zweitgrößte See Berlins – und auf jeden Fall einen Ausflug wert. Außerdem könnt ihr in Reinickendorf Berlins ältestem Baum, der Dicken Marie, einen Besuch abstatten. Bei dieser Tour lernt ihr den Berliner Norden besser kennen.

Länge: 14,9 km

Dauer: 1 Stunde 25 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 9: Radtour durch Treptow-Köpenick

Schloss Köpenick
Schloss Köpenick © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Schloss Köpenick

Diese Tour führt euch vorbei am größten See Berlins, dem Müggelsee. Außerdem seht ihr den Treptower Park und die Altstadt Köpenick mit Schloss und Rathaus, wo ihr auf den Hauptmann von Köpenick trefft.

Länge: 14,8 km

Dauer: 2 Stunden 22 Minuten

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 10: Radtour durch Steglitz-Zehlendorf

Fahrradtour zur Glienicker Bruecke
Glienicker Brücke © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle
Glienicker Brücke

„Pack die Badehose in und nischt wie raus zum Wannsee“: Schlösser, Parks und klare Seen mit vielen Badestellen. Diese Radtour führt sie durch den Berliner Südwesten vorbei am Wannsee bis nach Glienicke.  

Länge: 16,6 km

Dauer: 1 Stunde

Komplette Tour ansehen

Tour-Tipp 11: Radtour Immer dem Wasser nach

Blick über die Dahme
Die Dahme © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Winterstimmung an der Dahme in Alt-Köpenick

Am Ufer der Dahme

Diese Tour führt euch durch den Berliner Südosten – und das immer am Wasser entlang. Dabei geht es durch Müggelheim, zum Müggelturm und zum Strandbad Grünau.

Länge: 27,8 km

Dauer: 1 Stunde 43 Minuten

Komplette Tour ansehen

Wir haben euch noch weitere Ausflugsziele in und um Berlin zusammengestellt.

Tipps Radfahren in Berlin

12 Bezirke – 12 Radtouren: In unserer App Going Local findet ihr für jeden Bezirk eine Fahrradtour, bei der ihr Orte abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten entdecken könnt.

Ihr wollt nicht alleine auf Tour? Vielleicht findet ihr hier ja eine passende geführte Fahrradtour.

Wusstet ihr schon, dass einige Berliner Hotels besondere Services und Angebote für Radtouristen anbieten. Mehr erfahrt ihr hier.

Sicherheit geht vor: Deshalb findet ihr hier unsere 15 Tipps für sicheres Radfahren in Berlin.

Wohin ihr auch immer fahrt: Fahrradfahren ist nachhaltig und macht noch dazu total  Spaß, gerade in Frühling und Sommer. Wir wünschen viel Vergnügen! 

Verena Kneiske

Verena

lebte schon in Kiel, Düsseldorf, San Francisco und Göteborg, aber es war immer klar, dass sie in ihre Heimat Berlin zurückkehren wird. Und hier bleibt sie jetzt auch erstmal. Für den Blog ist sie in der Food-Szene Berlins unterwegs und auf der Suche nach dem besten Hummus der Stadt (neben ihrem selbstgemachten).

Kommentare

Hi Bernd,

vielen Dank für den Kommentar. All unsere Touren findest du auf komoot zum Nachradeln: https://www.komoot.de/user/42569511235

Viel Spaß & liebe Grüße,

Verena

Mein Hummus-Favorit: "Weinblatt" in der Dieffenbachstraße in Kreuzberg.

Es wäre schön vor allem die internationalen Touristen auch auf unsere Verkehrsregeln aufmerksam zu machen. Sehr viele (nicht alle) fahren sehr rücksichtslos mit Beinaheunfällen.

Auf sicheres Radfahren in Berlin wurde am 14.5. hingewiesen. Warum werden dann mehrfach auf den Fotos Radfahrer auf Fußwegen gezeigt?

Ein Jahr später und die Fotos sind immer noch da.
Auf dem Gehweg und ohne Helm ist garnicht schön.

Sehr peinlich sowas auf einer offizielen Seite zu sehn.

Peinlich! Weitere 6 Monate sind um, zwei Fotos zeigen immer noch Fahrräder auf Fußwegen.
Tipp:
1)Das Foto an der Eastside Gallery spiegeln, so fahren sie immerhin schon in die richtige Richtung.
2) Per Fotoshop den an dieser Stelle nicht vorhandenen Radweg einzeichnen, so sieht es wenigstens danach aus, als ob der junge Mann auf dem Radweg fährt. Nur Ortskundige wissen, dass an dieser Stelle der Radweg auf der Straße verläuft.

Gegebenenfalls informieren Sie mich, dann versuche ich am darauffolgenden Wochenende passende Fotos zu erstellen (mit GoPro, bin kein Profi)

Liebe Grüße und dankeschön dafür, dass Sie überhaupt diese Kollektion zusammengestellt haben.

Ronald Wolf

Neuen Kommentar hinzufügen