Direkt zum Inhalt
Gruppenreise - Schiffscharter für private Gruppen
Berlins offizielles Tourismusportal

11 Top Events im Herbst

Herbstliche Highlights in Berlin

Menschen auf einer Brücke
Schloss Charlottenburg © (c) visumate

Die goldene Jahreszeit beginnt und hat neben bunt gefärbten Blättern auch jede Menge Events für euch im Gepäck. Absolute Galerie-Neuheiten, außergewöhnliche Feste sowie musikalische, kulinarische und sportliche Highlights warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Wir zeigen euch unsere Top 11 der must-dos im Herbst, für jede Wetterlage:

Tipp 1: Fest zum Tag der Deutschen Einheit

Nur mit Euch - Brandenburger Tor
NUR MIT EUCH - Brandenburger Tor © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

28 Jahre Wiedervereinigung Deutschlands feiern - das geht „Nur mit euch“. Seid mit dabei und vergnügt euch unter diesem Motto drei Tage lang beim Bürgerfest im Herzen von Berlin. Rund um die Wahrzeichen Reichstag und Brandenburger Tor erwarten euch zahlreiche Veranstaltungen und Projekte. Hört zu bei Talkshows, geht auf geschichtliche Entdeckungsreise oder seid aktiv bei zahlreichen Kunst- und Mitmach-Aktionen. Das abschließende Highlight der Festtage ist das Einheitskonzert am letzten Abend.

Wann: 1. bis 3. Oktober 2018
Wo: Berliner Innenstadt

Mehr Infos zum Fest Tag der Deutschen Einheit

Tipp 2: DAU Freiheit

Unter den Linden in Berlin
Unter den Linden © visitBerlin, Foto Clara Kiau

DAU Freiheit“, so nennt sich das neue Kunstprojekt des russischen Filmregisseurs Ilya Khrzhanovsky. Von Oktober bis November entsteht am Boulevard Unter den Linden ein Kunst-Areal, welches von einer neu errichteten Mauer abgesperrt ist. Ohne Handy geht es zu den verschiedenen Performances und Projekten. Installationen, Filme, Lesungen sowie Konzerte und Konferenzen nehmen euch auf künstlerische Weise mit in die Diktatur eines totalitären Paralleluniversums - und das mitten in Berlin.

Wann: 12. Oktober bis 9. November 2018
Wo: Unter den Linden, Berlin
Tickets: 15 bis 45€
 

Mehr Infos zu DAU Freiheit

Tipp 3: Berlin leuchtet & Festival of Lights

Juristische Fakultät der Humboldt-Universität zum Berliner Festival of Lights
Beleuchtete Juristische Fakultät der Humboldt-Universität am Bebelplatz © visitBerlin, Foto: Sarah Lindemann

In den Herbstmonaten September und Oktober erstrahlt unsere Hauptstadt gleich zweimal in neuem Licht. Das Lichterfest Berlin leuchtet beginnt Ende September, und damit scheinen über 70 Lichtprojekte in unserer Stadt. Brandenburger Tor, Siegessäule, das Konzerthaus von Berlin sowie viele weitere Gebäude sind in bunte Farben getaucht und sorgen für ganz besondere Herbstatmosphäre. Am 5. Oktober reiht sich das internationale Festival of Lights in die Veranstaltungskette mit ein. Hier entstehen ganze Lichtshows projiziert auf Sehenswürdigkeiten und Plätze. Erlebt die kreativen Illuminationen zu Fuß, mit einer Bustour oder bei einer gemütlichen Nachtfahrt auf dem Boot.

Wann: Berlin leuchtet: 28. September bis 14. Oktober 2018
Festival of Lights: 5. bis 14.Oktober 2018
Wo: Überall in Berlin

Mehr Infos zu Berlin leuchtet & Festival of Lights

Tipp 4: BMW Berlin-Marathon

Marathonlauf in Berlin mit Blick zur Siegessäule
Marathonlauf in Berlin © Matthias Makarinus

Das fünfundvierzigste Mal heißt es am 16 September: Ready, Set, Go! Ob sportlich ambitioniert oder nicht, seid mit dabei bei einem der größten Sport-Events des Jahres. 40000 Menschen gehen beim Berlin-Marathon an den Start. Mischt euch unter das bunte Publikum der Zuschauer und bejubelt die Teilnehmer entlang der Strecke. Vorbei an Siegessäule, Reichstag und Gedächtniskirche rennen, skaten oder fahren die Teilnehmer anschließend am Brandenburger Tor über die Ziellinie.

Wann: 15. und 16 September 2018
Wo: Berliner Innenstadt

Mehr Infos zum BMW Berlin-Marathon

Tipp 5: Berlin Art Week

Messehalle mit Kunstwerken
ABC Messe Berlin Art Week © visitBerlin, Foto: Jan Frontzek

Künstlerischer Höhepunkt des Jahres ist die Art Week in Berlin. Internationale Künstler aus verschiedenen Genres präsentieren euch in Galerien, Projekträumen und Sonderausstellungen zeitgenössische Kunst vom feinsten. Ganz in die Kunst verlieren könnt ihr euch in den beiden Kunstmessen art berlin und Positions Berlin Art Fair. Diese sind mit 210 Galerien, welche in den ehemaligen Flugzeughallen von Tempelhof zu sehen sind, das absolute Highlight der Kunstwoche.

Wann: 26. bis 30. September 2018
Wo: diverse Veranstaltungsorte
 

Mehr Infos zur Berlin Art Week

Tipp 6: Berlin Food Week

Nachspeise bei der Berlin Food Week
Nachspeise bei der Berlin Food Week © Berlin Food Week

Für alle Feinschmecker unter euch: Berlin fällt auch dieses Jahr wieder eine Woche lang ins Food-Fieber. Die Events des Food-Festivals bieten euch eine Plattform für kulinarisch, kulturellen Austausch und Vielfalt. Erfahrt mehr über die neuesten Food-Trends, macht mit bei Kochkursen oder schlemmt euch durch die Essensangebote der Food Trucks im House of Food. Bei einem Restaurantbesuch in einem von 70 Restaurants der Stadt habt ihr, getreu dem Menümotto der Woche Roast Trip, die USA auf dem Teller.

Wann: 17. bis 23. September 2018
Wo: diverse Veranstaltungsorte

Mehr Infos zur Berlin Food Week

Tipp 7: European Month of Photography Berlin

Veranstaltung in einer Galerie
Künstler Vortrag in Galerie © C/O Berlin, Foto: David von Becker

Im Oktober dreht sich alles um die Fotografie. Der European Month of Photography wird dieses Jahr zum achten Mal in Kooperation mit der C/O Berlin Foundation im Amerika Haus eröffnet. Ihr seid eingeladen, die ganze Bildbreite der Fotographie in ca. 120 Ausstellungen und über 300 Events zu entdecken. Künstlergespräche mit Medienexperten und internationalen Fotografen sind inklusive.

Wann: 28. September-31 Oktober
Wo: diverse Veranstaltungsorte
 

Mehr Infos zum European Month of Photography

Tipp 8: Harry Potter – The Exhibition™

Filmstudio Babelsberg in Potsdam
Eingang zum Filmstudio Babelsberg © Foto: Unify by wikimedia commons

An alle Fans: Diesen Oktober macht die Harry-Potter-Wanderausstellung auf ihrer Welttournee halt im Filmpark Babelsberg. Taucht ein in die magische Welt von Harry Potter und seid mittendrin in euren Lieblingsschauplätzen des Films. Der Schlafsaal Gryffindor™, der Gemeinschaftsraum und der Verbotene Wald sowie viele weitere Plätze Hogwarts™ sind authentisch nachempfunden und mit Kostümen und Requisiten vom Set bestückt. Auf dem Ausstellungsgelände erwarten euch außerdem mehrere Aktionen, an denen ihr selbst aktiv werden könnt.

Wann: ab 13. Oktober 2018 bis 10. März 2019
Wo: Filmpark Babelsberg, Caligari Halle, August-Bebel-Straße 26-53, Potsdam
Tickets: 20 €, Wochenende 24 €
 

Mehr Infos und Tickets zu Harry Potter - The Exhibition TM

Tipp 9: Jazzfest

Jazz in Town Festival in Berlin - Köpenick
Jazz in Town © visitBerlin, Foto: Günter Steffen

4 Tage lang füllen 200 internationale Musiker und über 30 Bands eure Ohren mit Musik. Das Haus der Berliner Festspiele öffnet seine Türen für den Start des 55. Jazzfests in Berlin. Auch neben dem Hauptveranstaltungsort ertönen in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-kirche sowie an vielen anderen Orten in Berlin die Klänge der Jazz Musik.

Wann: 1.– 4. November 2018
Wo: diverse Veranstaltungsorte
 

Mehr Infos zum Jazzfest

Tipp 10: 100 Jahre Revolution – Berlin 1918/19

Potsdamer Platz 1930
Potsdamer Platz © Landesarchiv Berlin

Was die Revolution vor 100 Jahren mit euch zu tun hat? Das erfahrt ihr in der Veranstaltungs- und Ausstellungsreihe „Es lebe das Neue“. In Kooperation mit verschiedenen Galerien, Initiativen und Einrichtungen werden sieben historische Meilensteine der Revolution thematisiert und in Verbindung zu aktuellen, politischen Diskussionen gestellt. Hier gibt’s Inspiration für alle Weltrevolutionäre.

Wann: 9. November 2018 bis 18 März 2019
Wo: diverse Veranstaltungsorte
 

Mehr Infos zu 100 Jahre Revolution – Berlin 1918/19

Tipp 11: Q Berlin Questions

Konferenzsaal mit Publikum
Q Berlin Questions Konferenz © visitBerlin, Foto: Uwe Steinert

In einer Welt voller Fragen Antworten finden. Mit diesem Slogan lädt die Q Berlin Questions das zweite Jahr in Folge zur zweitägigen Konferenz nach Berlin ein. Im historischen Ewerk sprechen internationalen Speaker über aktuelle Fragen und Herausforderungen unserer Zeit. Ihr bekommt außerdem einen exklusiven Einblick in ausgewählte Organisationen und Unternehmen. Dabei vertieft ihr die Inhalte der Konferenz und seht Berlin danach aus einem anderen Blickwinkel – versprochen.

Wann: 16. und 17. November 2018
Wo: Ewerk Berlin, Mauerstraße 78-80, Berlin Mitte
 

Mehr Infos und Tickets zur Q Berlin Questions

Berlin Blogger: visitBerlin-Blogger unter visitBerlin.de/blog

Ronja

hat ihr Herz schon beim allerersten Besuch in Berlin gelassen. Fasziniert von den unendlichen Möglichkeiten erkundet sie als Neu-Berlinerin die Stadt. Besonders angetan ist sie vom Mix der Kulturen, der Vielfalt an gutem, exotischem Essen und dem „Hier ist alles möglich-Gefühl“ der Metropole. Ein Glas Wein auf den Dachterrassen Berlins und dabei den Sonnenuntergang genießen - ihre persönliche Definition von Berlin-Glück.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen