Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

11 Tipps für Freiluftkinos in Berlin

Filme untern Sternenhimmel

Sommerkino Kulturforum/Potsdamer Platz
Sommerkino Kulturforum © visitBerlin, Foto: Pierre Adenis

Endlich ist es wieder soweit: Die Saison der Open Air-Kinos hat begonnen. Unter freiem Himmel könnt ihr im Berliner Sommer wieder Filme auf großer Leinwand sehen, gemeinsam lachen, weinen und mitfiebern. Im Juni finden dann auch die Internationalen Filmfestspiele Berlin als Berlinale Summer Special statt und zeigen Filme auf den Freiluftbühnen überall in der Stadt.

Bitte haltet euch an die Hygieneregeln der Veranstalter, so dass einem großartigen Kinoabend nichts mehr im Wege steht. Am besten reserviert ihr eure Tickets vorab, denn die Plätze sind begrenzt.

Tipp vorab: Berlinale Summer Specials

Die erleuchtete Haus der Kulturen der Welt als Spielstätte bei der Berlinale
Die Berlinale im Haus der Kulturen der Welt © KARSTEN THIELKER

Nach langem Bangen ist es nun soweit: Die Berlinale findet statt und zeigt in Freiluftkinos ihr Summer Special mit einem ausgesuchten Programm. Die Spielstätten sind überall in der Stadt verteilt, vom Schloss Charlottenburg bis zum Freiluftkino Friedrichshagen. Als besonderes Highlight finden auch auf der Museumsinsel Filmvorführungen statt. Der Ticketverkauf beginnt am 3. Juni. Unsere Tipps, Kritiken und Stories vom Festival lest ihr dann tagesaktuell hier im Blog.

Wann: 9. – 20. Juni
Wo: diverse Veranstaltungsorte

Tipp 1: Freiluftkino Kreuzberg

Freiluftkino Kreuzberg
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Ein Klassiker unter den Berliner Open Air-Kinos. Das Freiluftkino Kreuzberg im Kunstquartier Bethanien zeigt Filme im Original mit Untertiteln in digitaler Projektion. Es laufen ausgesuchte Arthouse-Filme, ab 9. Juni ist das Kino Spielstätte des Berlinale Summer Specials. Übrigens, aktuell gibt es ausschließlich Online-Tickets.

Wann: seit 20. Mai
Wo: Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, Kreuzberg

Mehr über das Freiluftkino Kreuzberg

Tipp 2: Freiluftkino Friedrichshain

Freiluftkino Friedrichshain
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Die ersten Filme sind ausverkauft, kein Wunder, denn das Freiluftkino Friedrichshain hat eine spannende Auswahl an Premieren von lang erwarteten Filmen wie Der Rausch und The United States vs. Billie Holiday sowie an erfolgreichen Arthouse-Filmen und Berlinale-Gewinnern der letzten Jahre zusammengestellt. Die aktuellen Berlinale-Filme könnt ihr dann ebenfalls in dem idyllisch mitten im Park gelegenen Kino sehen.  

Wann: seit 21. Mai
Wo: Landsberger Allee 15, Friedrichshain

Mehr über das Freiluftkino Friedrichshain

Tipp 3: Freiluftkino Hasenheide

Popcorn Packung im Kino
Kino Berlin © Getty Images, Bild: Tobias Weber / EyeEm

Zu den beliebten Klassikern der BerlinerOpen Air-Kinolandschaft gehört auch das Freiluftkino Hasenheide ganz lauschig mitten im Parkgelände gelegen. Neben Berlinalefilmen laufen im Juni auch Filme der Woche der Kritik und Filme der letzten Saison, die nur kurz im Kino zu sehen waren.

Wann: ab 31. Mai
Wo: In der Hasenheide, Neukölln

Mehr über das Freiluftkino Hasenheide

Tipp 4: Arte Sommerkino Kulturforum

Sommerkino Kulturforum/Potsdamer Platz
Sommerkino Kulturforum © visitBerlin, Foto: Pierre Adenis

Das urbane Filmvergnügen: Auf dem Kulturforum sitzt ihr direkt vor der imposanten Kulisse des Potsdamer Platzes zwischen Philharmonie und Neuer Nationalgalerie. Auf der riesigen Leinwand laufen anspruchsvolle Filme der aktuellen und letzten Saison und im Juni auch die vom Berlinale Summer Special.

Wann: ab 1. Juni  
Wo: Matthäikirchplatz 4/6, Tiergarten

Mehr über das Arte Sommerkino Kulturforum

Tipp 5: Freiluftkino Rehberge

Freiluftkino Rehberge
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Draußen im Grünen, mitten im Park und umrahmt von Bäumen liegt das gemütliche Amphitheater des Freiluftkinos Rehberge. Bevor das Berlinale Summer Special startet, könnt ihr hier noch Highlights des letzten Festivals wie Futur Drei oder Niemals Selten Manchmal Immer schauen. Auch hier gibt es ausschließlich Online-Tickets.

Wann: seit 21. Mai
Wo: Im Volkspark Rehberge, Wedding

Mehr über das Freiluftkino Rehberge

Tipp 6: Arte Sommerkino Schloss Charlottenburg

Berliner Sehenswürdigkeit Schloss Charlottenburg
Schlossplatz Schloss Charlottenburg © visitBerlin, Foto: Mike Auerbach

Ganz neu dabei! Dieses Jahr feiert das Sommerkino vor dem wunderschönen Schloss Charlottenburg Premiere. Den Auftakt macht der oscarnominierte Film Der Rausch in OmU, dann laufen hier Berlinale-Filme. Ein Highlight ist die Komödie I’m no Angel mit Mae West, der einzige Film der geplanten Retrospektive der Filmfestspiele, der dieses Jahr auch gezeigt wird. An der Bar bekommt ihr Popcorn, Snacks und Getränke für euren Filmabend. Tickets bitte vorab online reservieren.

Wann: ab 8. Juni
Wo: Vor dem Schloss Charlottenburg, Charlottenburg

Mehr über das Arte Sommerkino Schloss Charlottenburg

Tipp 7: Open Air Kino Mitte im Haus Schwarzenberg

Kinder in der Street Art Alley im Hof des Hauses Schwarzenberg
© Haus Schwarzenberg Innenhof Foto Jana Noritsch

Urbanes Hinterhoffeeling bekommt ihr im Haus Schwarzenberg, schon allein der Eingang und der erste Hinterhof mit viel cooler Street Art und dem Monsterkabinett sind sehenswert. Im Hinterhof vom Kino Central seht ihr Arthouse-Filme und große Klassiker. So könnt ihr zum Beispiel Den Himmel über Berlin direkt unterm Berliner Himmel schauen.  

Wann: ab 28. Mai
Wo: im Haus Schwarzenberg, Rosenthaler Straße 39, Mitte

Mehr über das Open Air-Kino Mitte

Tipp 8: Freiluftkino Biesdorfer Parkbühne

Schloss Biesdorf
© Fachbereich Kultur Marzahn-Hellersdorf, Foto Karin Scheel

Auch das Freiluftkino Biesdorfer Parkbühne in Marzahn nimmt am Berlinale Summer Special teil und zeigt 12 Filme aus vier Sektionen. Auf der Parkbühne im idyllischen Schlosspark laufen dann im Anschluss ab dem 21. Juni „10 OpenAir Filme, die wir alle verpasst haben“. Außerdem sind im August Konzerte des Festivals "derArtiges" geplant.

Wann: ab 9. Juni
Wo: Nordpromenade 5, Marzahn

Mehr über das Freiluftkino Biesdorfer Parkbühne

Tipp 9: Freiluftkino Friedrichshagen

Freiluftkinos
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Neben den Berlinale-Programm zeigt das Kino Union Friedrichshagen Highlights der letzten Jahre und Filme sowie aktuelle oscarnominierte Filme. Auch Konzerte und Liveprogramme finden dort statt – und natürlich darf die Köpenick-Komödie Hai-Alarm im Müggelsee nicht fehlen.

Wann: ab 1. Juni
Wo: Hinter dem Kurpark 13, Köpenick

Tipp 10: Freiluftkino auf der Dachterrasse des HKW

Haus der Kulturen der Welt
Haus der Kulturen der Welt © visitberlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Von der Dachterrasse am Haus der Kulturen der Welt habt ihr einen tollen Blick über die Spree. Dieses Jahr beherbergt sie zudem ein Sommerkino für die Berlinale, bei dem die Filme aus den Sektionen Forum und Forum Expanded. Freut euch also auf ein anspruchsvolles Filmprogramm vor großartiger Kulisse.

Wann: ab 9. Juni
Wo: Haus der Kulturen der Welt, John-Foster-Dulles-Allee 10, Tiergarten

Mehr über das Freiluftkino am HKW

Tipp 11: Freilichtbühne Weißensee

Fontäne vor dem Strandbad Weißensee
Strandbad Weissensee in Berlin © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Kino mit Seeblick: Macht es euch gemütlich auf den Liegestühlen und Holzbänken und genießt euren Kinoabend direkt am Ufer des Weißensees. Auf dem Programm stehen ausgesuchte Arthouse-Filme, Berlinale-Beiträge im Juni und sehenswerte Klassiker aus der DDR wie Berlin – Ecke Schönhauser und Das Kaninchen bin ich.

Wann: 2. Juni bis 25. Juli
Wo: Große Seestr. 10, Weissensee

Mehr über die Freilichtbühne Weißensee

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen