Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Top 11 Cafés und Restaurants mit Terrassen in Berlin

Essen im Freien

Ludwigkirchplatz
Café Weyers © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Draußen sitzen & die Sonne genießen: Endlich ist das wieder möglich. Die Restaurants und Cafés in Berlin sind wieder geöffnet. Daher haben wir uns für euch mal umgeschaut und einige Restaurants und Cafés mit großen Terrassen rausgesucht, auf denen ihr euren Kaffee oder einen leckeren Aperitif genießen könnt.

Bitte denkt dran, dass ihr für die Innengastromie weiterhin einen negativen Test benötigt und haltet euch an die Kontakt- und Hygieneregeln. Am besten reserviert ihr vorab einen Tisch.

Tipp 1: Teehaus im Englischen Garten

Teehaus im Englischen Garten
Teehaus im Englischen Garten Berlin © Bianca Schönemann

In der Stadt, doch mitten im Grünen. Das Teehaus im Englischen Garten liegt mitten im Tiergarten und somit perfekt geignet für einen Besuch nach einem langen Spaziergang durch den Park. Auf der Terrasse mit Blick auf den Rosengarten genießt ihr eine stilvolle Tea Time mit Scones und Sandwiches oder eine leckere Quiche.

Wo: Altonaer Straße 2, Tiergarten

Mehr Informationen über das Teehaus

Tipp 2: Hofcafé Mutter Fourage

Hofcafé, Kulturscheune und Galerie Mutter Fourage Berlin
Hofcafé, Kulturscheune und Galerie Mutter Fourage © Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Auf Kopfsteinpflaster stehen kleine Tische zwischen den Blumen aus der Gärtnerei und laden zum Verweilen ein. Im Hofcafé könnt ihr die Seele baumeln lassen und die Hektik des Alltages vergessen. Neben köstlichen Kuchen lockt auch ein leckeres Frühstück mit frisch gebackenen Brötchen. Im Tante-Emma-Laden „Feine Kost“ könnt ihr hinterher noch einkaufen und euch dann weiter auf einen Ausflug durchs schöne Zehlendorf machen.

Wo: Chausseestraße 15A, Zehlendorf

Mehr Informationen über das Hofcafé Mutter Fourage

Tipp 3: Rio Grande

Restaurant Rio Grande in Kreuzberg
© visitBerlin, Foto: Philip Koschel

Maritimes Flair erlebt ihr beim Besuch im Rio Grande, denn ihr sitzt auf der Terrasse vom Restaurant direkt am Wasser mit einem großartigen Blick auf die Oberbaumbrücke und die Spree. Auf den Tisch kommen neben Fischspezialitäten auch Wiener Schnitzel und andere Köstlichkeiten.

Wo: May-Ayim-Ufer 9, Kreuzberg

Mehr über das Rio Grande

 Tipp 4: Café und Restaurant Weyers

Ludwigkirchplatz
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Der Klassiker in Wilmersdorf: Hier trifft sich der ganze Kiez rund um den gemütlichen Ludwigkirchplatz. Das Restaurant hat einen großen Außenbereich direkt auf dem Platz. Im Weyers bekommt ihr bodenständige Küche mit Flammkuchen und Schnitzel – und habt einen schönen Blick auf die Kirche und den Kinderspielplatz.

Wo: Pariser Straße 16, Wilmersdorf

Mehr Informationen über das Weyers

Tipp 5: Café am Neuen See

Café am Neuen See
© visitBerlin, Foto: Pierre Adenis

Mitten in der Stadt und doch idyllisch unter Bäumen und direkt am See: Das Café am Neuen See mitten im Tiergarten hat sicher eine der schönsten Lagen überhaupt. Hier könnt ihr gemütlich im Biergarten die Seele baumeln lassen und eine Brezel und andere bayrische Spezialitäten genießen. Und vorher könnt ihr noch mit dem Ruderboot über den Neuen See schippern.

Wo: Lichtensteinallee 2, Tiergarten

Mehr über das Café am Neuen See

Tipp 6: Fishermans - DAS Fischrestaurant

Tegeler See
Der Tegeler See im Sommer © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Lecker essen im Freien könnt ihr auch ganz im Norden Berlins im Fishermans - DAS Fischrestaurant. Wie der Name schon sagt, bekommt ihr hier frischen Fisch und Meeresfrüchte in allen möglichen köstlichen Variationen. Passend dazu habt ihr einen schönen Wasserblick auf den Tegeler See.

Wo: Eisenhammerweg 2, Reinickendorf

Mehr Informationen über Fishermans - DAS Fischrestaurant

Tipp 7: heimlichTreu

Restaurant heimlichTreu
© (c) visumate
Für den besonderen Anlass ist dieses Restaurant perfekt geeignet. Im heimlichTreu stehen viele köstliche Speisen auf dem Tisch, die ihr euch gemeinsam teilt. Drinnen besitzt das Restaurant eine gemütlich-anheimelnde Atmosphäre, draußen sitzt ihr kuschelig im typisch Berliner Hinterhof beim feinen Menü.

Wo: Anklamer Straße 38, Mitte

Mehr Informationen über das heimlichTreu

Tipp 8: Zollpackhof

Spargelzeit: Leckerer Spargel mit Rührei
Spargel mit Rührrei serviert © Getty Images, Foto: Westend 61

Der Zollpackhof war schon 1700 das erste Ausflugslokal Berlins. Und noch heute lohnt sich ein Ausflug in das Restaurant gegenüber dem Bundeskanzleramt an der Spree. Neben einem zünftigen Biergarten besitzt auch das urige Restaurant eine schöne Terrasse zum Draußensitzen, so könnt ihr die Sonnenstrahlen im Frühling genießen. Auf der Karte stehen zünftige Klassiker und herzhafte Speisen.

Wo: Elisabeth-Abegg-Straße 1, Tiergarten

Mehr Informationen über den Zollpackhof

Tipp 9: Café Schönbrunn

Cafe und Biergarten Schoenbrunn
© visitberlin, Foto: Philip Koschel

Ganz im Grünen liegt das Café Schönbrunn, befindet es sich doch mitten im Volkspark Friedrichshain. Nach einem Spaziergang durch den Park und zum Märchenbrunnen genießt ihr österreichische Küche mit mediterranen Einschlag und blickt von der großen Terrasse aus hinein ins Grüne.

Wo: Am Schwanenteich im Volkspark Friedrichshain, Friedrichshain

Mehr über das Café Schönbrunn

Tipp 10: BrewDog

Brew Dog DogTap Berlin
© Copyright: BrewDog

Die BrewDog Brauerei besitzt eine schöne Terrasse auf dem Brauereigelände im Marienpark. Hier habe ihr nicht nur die Wahl zwischen rund 100 Biersorten, zahlreichen anderen Getränken und leckeren Burgern. Ihr könnt euch auch direkt auf dem Gelände einen als Bürgertest anerkannten Schnelltest machen lassen - dazu gibt's ein Freibier.

Wo: Im Marienpark 23, Tempelhof

Mehr über die BrewDog Brauerei

Tipp 11: Lenzig

gedeckter Frühstückstisch
Fruehstueck in Berlin von Orangensaft bis Müsli © Getty Images, Foto: juefraphoto

gedeckter Frühstückstisch

Ihr wollt den Tag mit einem besonderen Frühstück beginnen ? Dann schaut im Lenzig vorbei, hier bekommt ihr leckere Frühstückskreationen wie "Hauptsache Italien" oder den "rührenden Auftritt". Aber auch auf der Tageskarte findet ihr klassische, lecker zubereitete Gerichte, die ihr auf der gemütlichen Terrasse verzehren könnt.

Wo: Eisenacher Strasse 75, Schöneberg

Mehr über das Lenzig

 

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen