Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

Top-Events im Februar in Berlin

Berlinale, Valentinstag und vieles mehr...

Berlinale
© KARSTEN THIELKER

Aufgepasst, der Februar wird vor allem eines: bunt! Während in anderen Teilen Deutschlands Karneval gefeiert wird, begrüßen wir in Berlin die größten Filmstars für die Berlinale und suchen uns romantische Ecken für den Valentinstag. Was ihr im Februar noch auf keinen Fall verpassen solltet, verraten wir euch hier.

Der Februar im Überblick

Berlin Events Februar 2020
Veranstaltungen in Berlin im Februar 2020 © visitBerlin

Zur Übersicht für das ganze Jahr

Tipp 1: Berlinale

© ©2016 Scholvien

In diesem Jahr feiern die Internationalen Filmfestspiele Berlin ihren 70. Geburtstag. Rote Teppiche, Blitzlichtgewitter und eine glamouröse Stimmung bestimmen zehn Tage lang das Leben in Berlin. Die Berlinale zeigt auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Filme – von kleinen Independent Filmen bis zu internationalen Großproduktionen ist alles dabei. Im visitBerlin-Blog berichten wir täglich vom Festival und geben euch viele wissenswerte Infos zu den Filmen, den Stars und den Events.

Wann: 20. Februar – 1. März
Wo: Berlinale Palast, Potsdamer Platz und verschiedene Kinos in Berlin

Alles rund um die Berlinale im visitBerlin-Blog

Tipp 2: eat! berlin - Das Feinschmeckerfestival

Street Food Cheeseburger
Streetfood © iStock.com, Foto: Rus 32

Dieses besondere Festival findet nicht nur an einem Ort statt. An zehn Tagen verteilen sich Spitzenköche in der ganzen Stadt und kochen an den ungewöhnlichsten Orten. Feinschmecker dürfen sich dieses Event nicht entgehen lassen. Und thematisch dazu passend, findet am Wochenende davor die WEINmesse Berlin statt. Schaut vorbei und entdeckt die Food-Trends für das kommende Jahr.

Wann: 20. Februar – 1. März
Wo: verschiedene Orte

 

Tipp 3: Valentinstag

Pärchen im Cafe mit Herz-Händen
Pärchen im Café © Getty Images, Bild: Philipp Nemenz

Im Februar liegt Romantik in der Luft. Der 14. Februar ist der Tag der Verliebten und somit eine tolle Gelegenheit, dem oder der Liebsten genau dies zu zeigen. Für diesen besonderen Tag hat Berlin für jeden etwas parat: in unseren Tipps für Ausflugsziele in Berlin zeigen wir euch schöne Orte für einen romantischen Tag zu Zweit.

Wann: 14. Februar
Wo: In ganz Berlin

Mehr Tipps für Ausflugsziele

Tipp 4: ISTAF INDOOR 2020

170210ISTAFindoor
© Camera4

Auch auf sportliche Höchstleistungen dürfen wir uns im Februar freuen. Für die ISTAF INDOOR verwandelt sich die Mercedes-Benz Arena in einen Leichtathletik-Tempel. In fünf verschiedenen Disziplinen treten internationale Top-Athleten gegeneinander an. Lasst euch von der energiegeladenen Stimmung mitreißen und feuert eure Favoriten an.

Wann: 14. Februar
Wo: Mercedes-Benz Arena, Mercedes-Benz-Platz, Friedrichshain

 

Tipp 5: Geburtstagsfest für Christoph Eschenbach

Konzerthaus Berlin, Außenansicht
© Gutscherra/Osthoff

Seine bewegte Vergangenheit prägte den Werdegang des erfolgreichen Dirigenten und Pianisten Christoph Eschenbach. Das Konzerthaus am Gendarmenmarkt würdigt den Ehrentag des Chefdirigenten mit einem Kammerkonzert mit vielen seiner musikalischen Weggefährten. Unter der Leitung des Dirigenten Samy Moussa treten unter anderem Bariton Mathias Goerne und Sopranistin Hanna-Elisabeth Müller auf.
Feiert diesen besonderen Tag gemeinsam mit vielen anderen Musik-Fans!

Wann: 25. Februar
Wo: Konzerthaus Berlin – Kleiner Saal, Gendarmenmarkt, Mitte

 

Tipp 6: Fruit Logistica 2020

Biomarkt am Kollwitzplatz
Obststand © (c) visumate

Auch im Februar ist auf dem Messegelände wieder eine Menge los. Die erste Februar Woche steht im Zeichen von Frische und Nachhaltigkeit. Auf der Fruit Logistica kommen Fachleute und Partner aus der Branche zusammen und diskutieren über die Zukunft der Frische-Produkte. Nicht nur für Fachbesucher sind die Tage spannend! Für große und kleine Gäste wird etwas dabei sein.

Wann: 5. – 7. Februar
Wo: Messegelände Berlin, Messedamm, Charlottenburg

 

Tipp 7: 20 20 - Die 20er Jahre Varieté Revue

Wintergarten Saal 3
Wintergarten Varieté © © Wintergarten Varieté 2017

Wild und glamourös – genau so stellen wir uns die 20er Jahre vor. Das Wintergarte Varieté lässt die aufregende Zeit von vor 100 Jahren noch einmal aufleben. Mit ausgefallenen Kostümen, einprägsamen Melodien und extravagante Choreographien versetzt die Show uns zurück in das goldene Jahrzehnt. In unserem Blogartikel 20er Jahre bekommt ihr weitere Tipps, wie ihr in die Wilden Zwanziger eintauchen könnt.

Wann: ab 14. Februar
Wo: Wintergarten Varieté, Potsdamer Straße 96, Tiergarten

 

Tipp 8: Letzte Chance - Norbert Bisky POMPA & RANT

Neue Nationalgalerie und St. Matthäuskirche
St. Matthäus-Kirche © visitberlin, Foto: Philip Koschel

Beide Ausstellungen des Künstlers Norbert Bisky schließen im Februar ihre Türen - die beste Gelegenheit also, ihnen nochmal einen Besuch abzustatten. Bewundert die farbenfrohen Gemälde des Malers in seinen beiden aktuellen Ausstellungen „RANT“ und „POMPA“. Während sich die Ausstellung RANT rund um die Zeit der Wende dreht, widmet sich POMPA der Zeit nach dem Mauerfall.

Wann: noch bis 23. Februar
Wo: St. Matthäus-Kirche, Matthäikirchplatz, Tiergarten
         Villa Schöningen, Berliner Straße 86, Potsdam

 

Tipp 9: BMT - Berliner Motorrad Tage

Schwarzes Motorrad in Garage
Schwarzes Motorrad © Getty Images, Foto: Vasyl Dolmatov

Bei dem Anblick der Maschinen schlägt das Herz aller Motorsportbegeisterten gleich doppelt so schnell. Am zweiten Februar-Wochenende sind die Berliner Motorrad Tage in der Stadt. Informiert euch bei den Ausstellern über die neuesten Modelle für die kommende Saison oder findet das Angebot für den perfekten Motorradurlaub. Das Highlight der Messe: die spektakulären Stuntshows auf dem Freigelände der STATION Berlin.

Wann: 7. – 9. Februar
Wo: Station Berlin, Luckenwalder Straße 4-6, Tiergarten

Mehr zu den Motorradtagen

Tipp 10: Monet. Orte

Museum Barberini
Museum Barberini Potsdam © Museum Barberini gGmbH

Diesen Februar eröffnet die große Ausstellung Monet. Orte, die dem großen französischen Impressionisten gewidmet ist. Im Museum Barberini sind rund 110 Werke des Künstlers ausgestellt. Die Gemälde erstrecken sich über all seine Schaffensphasen und Darstelllungen von Orten und Landschaften. Claude Monet ist ebenso für seine Landschafts-, als auch Stadtgemälde bekannt. Oft suchte er die gleichen Orte mehrmals auf und fertigte umfangreiche Serien an.

Wann: ab 22. Februar
Wo: Museum Barberini, Humboldtstraße 5, Potsdam

 

Tipp 11: Klassische Konzerte anlässlich Beethovens 250. Geburtstag

Mann spielt Geige
© Getty Images, Foto: Heidi Harting / EyeEm

Anlässlich Beethovens 250. Geburtstag in diesem Jahr finden auch im Februar zahlreiche Veranstaltungen ihm zu Ehern statt. Schon zum dritten Mal bringen Dirigent Andrew Manze und Pianist Martin Helmchen Klavierkonzerte des Jubilars auf die Bühne. Gemeinsam mit dem Deutschen Symphonie-Orchester spielen sie außerdem Werke von Vaughan Williams und Widmann.

Wann: 2. Februar
Wo: Philharmonie, Herbert-von-Karajan-Straße 1, Mitte

 

Noch mehr Tipps für den Februar findet ihr im Veranstaltungskalender.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen