Direkt zum Inhalt
Bootsfahrt an der Oberbaumbrücke
Berlins offizielles Tourismusportal

11 Top Events im Frühling

Frühling, ja du bist's! Dich hab ich vernommen!

Kirschblüte
© (c) visumate

Kirschblüte mit Fernsehturm im Hintergrund

Endlich Frühling, an den Bäumen zeigt sich ein zartes Grün, die Straßencafés öffnen und auch die Saison der Open-Air-Festivals beginnt. Von den Osterfesten bis hin zum Karneval der Kulturen steigen dabei die Frühlingsfeste. Auch kulturelle Highlights wie das Gallery Weekend und das Theatertreffen finden allerorten statt. Die Events stehen also in voller Blüte, und unsere Top 11 Tipps für den Frühling in Berlin haben wir in unserem visitBerlin-Blog für euch gepflückt.

Tipp 1: Ostern

Osterdeko
Osterdekoration © Getty Images, Foto: picalotta

Dekoration für Ostern

An Ostern hat der Osterhase zahlreiche Überraschungen in Berlin versteckt. Neben den traditionellen Osterfeuern, zum Beispiel im Britzer Garten, und Eiersuchen gesellen sich zahlreiche weitere Veranstaltungen dazu, wie das Ritterfest auf der Zitadelle Spandau oder der Berliner Ostermarkt auf dem Breitscheidplatz.

Wann: 21. - 22. April
Wo:  Überall in der Stadt

Mehr Informationen über Ostern in Berlin

Tipp 2: Karneval der Kulturen

Karneval der Kulturen
Karneval der Kulturen © Daniela Incoronato

Karnevalsumzug

DER Pfingstklassiker schlechthin: der Karneval der Kulturen. Jedes Jahr an Pfingsten wir es am Kreuzberger Blücherplatz noch bunter und internationaler als sowieso schon. Hier findet ihr von Freitag bis Montag viele Stände mit Klamotten, Schmuck, leckerem Essen und vielem mehr. Das Highlight ist jedes Jahr der große Umzug am Pfingstsonntag, der die Vielfalt Berlins feiert. Inzwischen zählt er 5.000 Teilnehmer und ein Vielfaches an Zuschauern. Los geht es am Sonntag um 12.30 Uhr am Hermannplatz. Der Straßenumzug zieht dann über die Hasenheide, Gneisenaustraße und Yorckstraße bis zur Möckernstraße. Tanzt mit und lasst uns gemeinsam unser multikulturelles Berlin feiern!

Wann: 7. - 10. Juni
Wo: Blücherplatz,  Kreuzberg

Mehr Informationen über den Karneval der Kulturen

Tipp 3: Theatertreffen

Theatertreffen - Berliner Festspiele
Bühne des Hauses der Berliner Festspiele © Chiussi/Agentur StandArt

Bild NUR im Zusammenhang mit der Berichterstattung über das Theaterfreffen der Berliner Festspiele verwenden! Unter dem organisatorischen Dach der Berliner Festspiele sind verschiedene eigenständige Festivals versammelt. Sie stehen in der Stadt Berlin für den internationalen Dialog in Musik, Theater, Performance, Tanz, Literatur und Bildender Kunst. Die Veranstaltungen finden hauptsächlich im Haus der Berliner Festspiele statt, aber auch an vielen anderen Orten der Stadt.

Das wichtigste Festival der deutschsprachigen Bühnen ist das Theatertreffen. Zehn bemerkenswerte Inszenierungen aus Deutschland und der Schweiz  zeigt das Fest, darunter drei Inszenierungen von Berliner Bühnen. Dazu könnt ihr Arbeiten von Nachwuchskünstlern entdecken. Es ist das Treffen für Theatermacher und alle, die das Theater lieben.

Wann: 3. – 19. Mai
Wo: Haus der Berliner Festspiele, Schaperstraße, Wilmersdorf

Mehr Informationen über das Theatertreffen

Tipp 4: Kirschblütenfest

Koreanischer Garten 'Seouler Garten' in den Gärten der Welt
© visitBerlin, Foto: Doreen Himsl

Gärten der Welt, Erholungspark Marzahn

Ein Traum in Zartrosa: Wenn die Kirschblüten wieder blühen, hat der Frühling erst richtig begonnen – und das wird gefeiert! Beim traditionellen Kirschblütenfest in den Gärten der Welt in Marzahn könnt ihr Berlin in voller Blüte genießen. Passend dazu erwarten euch asiatische Tänze, Klänge, farbenfrohe Gewänder, außergewöhnliche Cosplayer und vieles mehr. Happy Hanami!
Tipps für noch mehr Berliner Blütenpracht findet ihr übrigens in unserer #Berlinblossom Map

Wann: 14. April
Wo: Gärten der Welt, Blumberger Damm 130, Marzahn

Mehr Informationen über das Kirschblütenfest

Tipp 5: Gallery Weekend

Gallery Weekend - Galerie Mehdi Chouakri
Gallery Weekend in Berlin © Marco Funke

Im Mai laden zahlreiche Galerien beim Gallery Weekend zu einem Rundgang durch die Berliner Kreativszene ein. Mit über 50 Galerien und rund 1000 internationalen und nationalen Gästen konnte das Gallery Weekend in den vergangenen Jahren große Erfolge verzeichnen und entwickelte sich zu einem verkaufsstarken Termin am Kunstmarkt.

Die Berliner Galerien öffnen ihre Türen und zeigen euch die Werke ihrer Künstler. Entdeckt beim Gallery Weekend, was die aktuelle Kunstszene gerade bewegt und welche Trends sich auf dem Kunstmarkt abzeichnen. Bei einem Rundgang durch die Galerien erfahrt ihr, warum Berlin zu den wichtigsten Kunstmetropolen überhaupt zählt.

Wann: 26. – 28. April
Wo: verschiedene Veranstaltungsräume

Mehr Informationen über das Gallery Weekend

Tipp 6: achtung Berlin

an der Kinokasse
Am Ticketschalter © Getty Images, Foto: Denkou Images

Women buying movie tickets at the box office.

Filme aus Berlin und Brandenburg laufen bem Festival achtung berlin. Neben den Wettbewerben für Spielfilme und Dokumentationen gibt es auch mittellange Filme, Kurzfilme und außergewöhnliche Independent Produktionen zu sehen – aber alle mit regionalem Bezug.

Wann: 10. – 17. April 2019
Wo: Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte und weitere Kinos

Mehr Informationen über achtung berlin

Tipp 7: Primavera – Frühlingsfest

Spargelzeit
Frischer Spargel auf dem Teller © Getty Images, Foto: AlonsoAguilar

leckeres Spargelgericht

Mit dem Frühling beginnt auch die Spargelsaison. Auf dem Frühlingsfest Primavera in der Akazienstraße könnt ihr Spargel in allen Variationen probieren. Dazu gibt es Kunsthandwerk und Blumen zu kaufen. Schaut auch in die netten Geschäfte hinein, denn die Akazienstraße ist eine der gemütlichen Berliner Kiezstraßen, in denen ihr Originelles und Außergewöhnliches findet.  

Wann: 4. – 5. Mai
Wo: Akazienstraße, Schöneberg

Mehr Informationen über Primavera

Tipp 8: Britzer Baumblüte

Kettenkarussell
© Getty Images, Foto: Claudia Weirich / EyeEm

nostalgisches Kettenkarussell

Hals über Kopf in den Frühling geht’s bei der Britzer Baumblüte – dem großen Volksfest. Im April stehen die bunten Karussells, Achterbahnen, Biergarten und Konzerte auf dem Festgelände bereit für einen Ausflug. Am Samstag malt ein Feuerwerk bunte Farben auf den Abendhimmel.

Wann: 5. – 22. April
Wo: Gutspark Britz, Parchimer Allee / Fulhamer Allee, Neukölln

Mehr Informationen über die Britzer Baumblüte

Tipp 9: Generali Berliner Halbmarathon

Berliner Halbmarathon 29.03.2015
Halbmarathon in Berlin © camera 4

scc events Berlin 29.03.2015 35.Berliner Halbmarathon Laeufer Läufer MÜHLENDAMM GRUNERSTASSE Berliner DOM Foto Camera 4

Die Sportlichen unter euch können mit dem Generali Berliner Halbmarathon in den Frühling starten. Die Strecke führt quer durch Mitte entlang vieler Sehenswürdigkeiten wie dem Alexanderplatz, Berliner Dom, Unter den Linden und dem Checkpoint Charlie. Und alle, die danach noch fit sind, feiern zusammen mit den Zuschauern auf der After-Race Party.

Wann: 7. April
Wo: Start Straße des 17. Juni, Tiergarten

Mehr Informationen über den Generali Berliner Halbmarathon

Tipp 10: 25. Spandauer Havelfest

Mädchen auf Karussell
© Getty Images: Foto: Becca Wohlwinder Photography

Mädchen auf Karussell

Links und rechts der Schiffsanlegestelle direkt am Ufer der Havel, dort wo sie mit der Spree zusammenfließt, steigt das Spandauer Havelfest. Attraktionen, Karussells und Musik auf drei Bühnen bieten ein abwechslungsreiches Familienprogramm. Am Samstag erleuchtet die Höhen-Feuerwerksshow den Himmel über Spandau.

Wann: 30. Mai – 2. Juni
Wo: Anlegestelle Lindenufer, Spandau

Mehr Informationen über das Spandauer Havelfest

Tipp 11: Malzwiese

Malzfabrik Schöneberg
Malzfabrik in Schöneberg © Malzfabrik, Foto: Nils Krüger

Die Malzfabrik Schöneberg ist ein ehemaliger Industriekomplex in Berlin Tempelhof, Bessemerstraße 2–14. Sie ist ein Kreativ- und Kulturzentrum in Berlin, welches sich auf dem Gelände der ehemaligen Schultheiss Brauerei befindet. Die Malzfabrik dient heute als ausgezeichnete Event-Location und bietet ein umfangreiches und vielfältiges soziokulturelles Programm.

Den Auftakt in die Festivalsaison bildet das Hauptstadtfestival Malzwiese. Zwei Tage lang gibt es auf dem Gelände der Malzfabrik einen lässigen Genre-Mix aus Singer-Songwriter, Pop, Indie und Elektro auf zwei Bühnen. Und leckeres Streetfood, Ausstellungen, Lesungen, und und und
Und dann beginnt der Sommer …

Wann: 1. – 2. Juni
Wo: Malzfabrik, Bessemerstraße 2 -14, Tempelhof

Mehr Informationen über die Malzwiese

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen