Direkt zum Inhalt
Berlins offizielles Tourismusportal

11 Tipps für weihnachtliche Geschenke aus Berlin

Viele tolle Geschenkideen, von witzig bis elegant

Couple Doing Some Window Shopping
© GettyImages, Foto: DGLimages

Weihnachtliches Geschenke-Shopping kann viel Freude machen, wenn es dabei so viele tolle Dinge zu entdecken gibt. Egal, ob ihr nachhaltige, witzige oder praktische Geschenke aus Berlin zu Weihnachten schenken wollt – in diesen 11 Shops mit Geschenkideen „made in Berlin“ werdet ihr mit Sicherheit genau das Richtige finden. Freut euch auf außergewöhnliche Seifen, stylisches Design, handgefertigte Keramik und vieles mehr!

Tipp 1: dearsoap

Various glycerin soaps with caustic soda
© gettyimages, Foto: Westend61

Seife ist nicht nur ein praktisches Geschenk. Die außergewöhnlichen, handgefertigten Kreationen von dearsoap zeigen, dass Seife auch ein echtes Highlight im Bad sein kann. Mit hübschen Herz- und Wolkendesigns oder dem Duft von Rosen und Quitten ist jedes Stück Seife im Shop etwas ganz Besonderes – und eine tolle Geschenkidee. Besonders witzige Geschenke aus Berlin sind auch die Seifen in Fernsehturm- und Berliner-Bär-Form. Dabei punkten die Seifenkreationen von dearsoap außerdem mit ihrer umweltfreundlichen Herstellung aus natürlichen Stoffen. Auch bei der Verpackung wird auf die Umwelt geachtet und Plastik vermieden.

Wo: Suarezstraße 53, Charlottenburg

Mehr über dearsoap

Tipp 2: Mumpitz im Salon Babette

Innenraum der Bar Salon Babette
Salon Babette in Mitte von innen © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Der außergewöhnliche Mumpitz-Likör aus Berlin ist mehr als eine Schnapsidee. Er ist zunächst einmal handmade und vegan. Außerdem kombiniert er einen Alkoholanteil von 22 % mit einem Fruchtanteil von 70 % und ausgewählten Kräuternoten. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Pfirsich & Hopfen, Zitrone & Basilikum, Rhabarber & Kardamom, Mango & Ingwer sowie weitere Sorten. Daraus lassen sich mit Tonic Water, Schampus oder Crushed Ice schnell fruchtige, überraschende Drinks zaubern – oder ihr genießt den Smoothie-Likör pur. Wenn ihr zu Weihnachten Mumpitz schenken wollt, könnt ihr den Likör zum Beispiel im Salon Babette finden.

Wo: Salon Babette, Karl-Marx-Allee 36, Mitte

Mehr über den Salon Babette

Tipp 3: Berlin Tourist Info im Humboldt Forum

Berlin Tourist Info im Brandenburger Tor
© visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Wenn ihr ein Berlin-Erlebnis zu Weihnachten schenken wollt, dann seid ihr bei der Berlin Tourist Info im neuen Humboldt Forum richtig. Hier könnt ihr euch zu aktuellen Veranstaltungen und Angeboten informieren und gleich die Tickets dafür kaufen. Außerdem gibt es hier die Berlin Welcome Card, in der ein Ticket für den Nahverkehr sowie Ermäßigungen für Attraktionen, Museen, Restaurants und vieles mehr enthalten sind. Die Berlin Welcome Card all inclusive enthält sogar freien Eintritt zu zahlreichen Berlin-Highlights.

Wo: Humboldt-Forum, Schloßplatz, Mitte

Mehr über die Berlin Tourist Info

Tipp 4: DIM – Die Imaginäre Manufaktur

Weihnachtsgeschenk
© GettyImages, Bild: Emilija Manevska

Die Imaginäre Manufaktur verbindet scheinbar mühelos das Gute mit dem Schönen. Im hübschen Ladengeschäft findet ihr viele Alltagsgegenstände in kunstvollen Designs, von Bürsten über Keramik bis zu Fotoalben. Alle Produkte werden in der benachbarten Manufaktur von behinderten Menschen von Hand gefertigt. Zum großen Handmade-in-Berlin-Sortiment zählen auch originelle Berlin-Accessoires, wie Kleiderbürsten im Berliner-Bär- oder Brandenburger-Tor-Design.

Wo: Oranienstraße 26, Kreuzberg

Mehr über die Imaginäre Manufaktur

Tipp 5: s.wert

Porta di Brandeburgo con albero di Natale a Berlino
Porta di Brandeburgo con albero di Natale © Getty Images, Foto: golero

Bei s.wert geht es ganz um Berlin. Egal, ob Mode, Küchenausstattung, Taschen oder Kalender – die meisten der stylischen Artikel zeigen mehr oder weniger bekannte Berlin-Motive. Auch die Designs für die in Deutschland handgefertigten Produkte entstehen in Berlin. Stöbert im großen Sortiment und findet mit Sicherheit ein passendes Weihnachtsgeschenk für echte Berlin-Fans!

Wo: Brunnenstraße 101, Mitte

Mehr über s.wert

Tipp 6: ic! Berlin

Eine Frau öffnet ein Geschenk
© gettyimages, Foto: agrobacter

Das Berliner Unternehmen ic! Berlin ist für modische, handgefertigte Brillendesigns bekannt. Dabei sind auch die Kollektionen von der Stadt selbst inspiriert – wie etwa die Sonnenbrille „Tegeler See“. Außerdem hat der Hersteller höchste Ansprüche an Qualität und Langlebigkeit. Im Flagship Store findet ihr eine große Auswahl, von optischen Brillen bis hin zu stylischen Sonnenbrillen für Damen und Herren.

Wo: Münzstraße 5, Mitte

Tipp 7: Trippen Flagship Store

Tram an der Straßenkreuzung am Hackeschen Markt
© visitberlin, Foto: Chris Martin Scholl

Die außergewöhnlichen Lederschuhe von Trippen sind international bekannt. Seit 1991 produziert das Berliner Unternehmen eigene Designs, die sowohl avantgardistisch als auch nachhaltig sind. So könnt ihr die Schuhe nicht nur neu besohlen und reparieren lassen, um ihre Lebensdauer zu erhöhen. Auch beim Material wird auf umweltfreundliche Gerbung geachtet. Darüber hinaus gibt die Produktionsstätte im brandenburgischen Zehdenick geflüchteten Menschen eine Chance und bietet faire Arbeitsbedingungen. Neben den ikonischen Schuhen gibt es im Shop auch Taschen und passende Accessoires – eine hervorragende Adresse für Geschenke aus Berlin, nicht nur für Leder-Fans.

Wo: Hackesche Höfe, Rosenthaler Straße 40/41, Mitte

Mehr über Trippen

Tipp 8: Kühn Keramik

Glitzernes Rentier und andere Tiere zum Aufhängen für den Weihnachtsbaum bei Kühn Keramik
Weihnachtsgeschenke bei Kühn Keramik Kreuzberg © visitBerlin, Foto: Mo Wüstenhagen

Handgefertigte Keramik aus Berlin und jedes Stück ein Unikat – bei Kühn Keramik findet ihr mit Sicherheit tolle Geschenkideen aus Berlin für Weihnachten. Der schöne Laden befindet sich in einer ehemaligen Apotheke, deren historische Einrichtung noch erhalten ist. Statt Medikamenten stehen in den Schränken nun aber zauberhafte Tassen mit Motiven sowie Schalen und Kännchen in einer Vielzahl von Designs. Ein Highlight ist zudem die originelle Berlin-Kollektion. Schaut am besten selbst vorbei und lasst euch von der Vielfalt überraschen!

Wo: Yorckstraße 18, Kreuzberg

Mehr über Kühn Keramik

Tipp 9: Dederon Design

Matroschkas
© Getty Images, Foto: racarlson

Ostalgie schenken: Bei Dederon Design findet ihr zahlreiche Vintage-Artikel aus der ehemaligen DDR. Das Sortiment des Shops reicht von Matroschka-Puppen bis hin zu Einkaufsbeuteln, die aus alten DDR-Arbeiterfahnen hergestellt werden. Im Zentrum des Angebots stehen aber Taschen und Beutel aus dem ikonischen Material Dederon. Dieses wurde in der DDR für zahleiche Alltagsdinge, vom Einkaufsnetz bis zur Kittelschürze, eingesetzt und ist besonders leicht sowie praktisch.

Wo: Muskauer Straße 45, Friedrichshain

Mehr über Dederon Design

Tipp 10: Die Kleine Gesellschaft

A boy loving his Christmas present
© GettyImages, Foto: Aleksandar Jankovic

Gerade für Kinder zählen die Weihnachtsgeschenke oft zu den größten Höhepunkten im ganzen Jahr. Wenn ihr besonders viel Freude schenken wollt, dann seid ihr mit dem Spielzeugladen „Die Kleine Gesellschaft“ gut beraten. Das gut sortierte und sorgfältig ausgewählte Sortiment umfasst viele beliebte Spielzeuge und Kuscheltiere renommierter Hersteller. Darüber hinaus gibt es auch das eine oder andere Highlight von internationalen Spielzeugmessen zu entdecken. Von der Rassel für die Allerkleinsten bis zu tollen Kostümen und Schultüten findet ihr hier mit Sicherheit etwas Passendes.

Wo: Rykestraße 41, 10405 Berlin, Friedrichstraße 129, Mitte oder Flughafen BER

Mehr über Die Kleine Gesellschaft

Tipp 11: HAWK BIKE Sales GmbH

Reinickendorf, Tegeler See
© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Schenkt dieses Jahr Mobilität zu Weihnachten: Der Berliner Fahrradhersteller HAWK zeigt in seinem Showroom am Hackeschen Markt eine Vielzahl seiner Modelle, von klassischen City-Rädern über Trekking-Bikes bis hin zu modernen E-Bikes. Dabei sind viele der Modelle ideal auf den Alltag in Berlin vorbereitet – andere laden wiederum zu sportlichen Ausfahrten ins Grüne ein.

Wo: Oranienburger Straße 1–3, Mitte

Mehr über HAWK BIKE

 

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.