Drehorte

Drehorte
Anzeige
Die Bourne Verschwörung (The Bourne Supremacy), der 2. Teil der Bourne-Reihe, spielt in großen Teilen in Berlin. Einige in Moskau spielende Sequenzen wurden ebenfalls in...
Der Bahnhof Zoo, ehemaliger Hauptbahnhof im Westen Berlins, war schon Schauplatz sehr unterschiedlicher Filme wie Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1981) und „...
Eine Szene bei Tag und drei Szenen bei Nacht wurden in dem Gebäudekomplex für den Film Operation Walküre (Valkyrie) gedreht. Die Genehmigung dafür wurde zunächst...
Schon zu DDR-Zeiten wünschte man sich einen Straßenzug der Hauptstadt für Außenaufnahmen im Filmpark Babelsberg. Doch erst als man 1998 keinen geeigneten Drehort für den...
Der Dreh zu der amerikanischen Komödie von Billy Wilder dauerte von Juni bis September 1961. Hauptschauplatz der Komödie über den Ost-West-Konflikt war Berlin. Doch als...
Noch im Kalten Krieg war der Grenzübergang Checkpoint Charlie Kulisse für den James-Bond-Film "Octopussy" (1983). Roger Moore als James Bond hält an dem Grenzübergang...
Der Überraschungserfolg der Berlinale 2015 „Vicoria“ spielt in einer Nacht in Berlin. Gedreht wird die atemlose Geschichte in einer einzigen Einstellung ohne einen...
Der berühmte Live-Act und Produzent Paul Kalkbrenner tourt in Hannes Stöhrs Film „Berlin Calling“ (2008) als DJ Martin Karow mit seiner Feundin Mathilde durch die...
Die 1844 erbaute Heilandskirche am Port von Sacrow ist wegen ihrer atemberaubenden Lage und des außergewöhnlichen Baustils mit dem frei stehenden Glockenturm berühmt....
In der berührenden Komödie "Sommer vorm Balkon" von Andreas Dresen (2006) leben die beiden Hauptfiguren am Helmholtzplatz - und verbringen hier ihren Sommer vorm Balkon.
Im Thriller Unknown (Unknown Identity) von 2011 ist das Luxushotel Adlon zentraler Schauplatz. Vier Tage lang wurde im Hotel gedreht, für die Szenen nach der großen...
Die Oberbaumbrücke zwischen den Stadtteilen Friedrichshain und Kreuzberg diente sowohl in dem Film "Lola rennt" von Tom Tykwer als auch in dem entstandenem...
Szenen des DEFA-Klassikers "Die Legende von Paul und Paula" wurden am Rummelsburger See gedreht - vor allem die Kahnfahrt ist den Zuschauern des Film vergesslich. Zu...
Die Schönhauser Alle diente schon vielen Kamerateams als Kulisse, wenn es darum ging, ein Stück „echtes“ Berlin auf die Leinwand zu bringen. Schon in dem berühmten DEFA-...
Eigentlich ist der ganze Potsdamer Platz Schauplatz von Himmel über Berlin, doch hat sich nach dem Mauerfall kaum ein anderer Ort in Berlin so verändert wie die einstige...
Nach der Romanverfilmung „Herr Lehmann“ (2003), in dem das gemütliche „Weltrestaurant Markthalle“ ein wichtiger Schauplatz war, erfreute sich es vieler Besucher auf den...
Kino International – © Yorck Kinogruppe

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.