Tierpark Berlin

Tierpark Berlin

Große Freigehege, seltene Tierarten – zu Besuch im größten Tierpark Europas

Vari-Wald – © Tierpark Berlin
Streichelzoo – © Tierpark Berlin

Der Tierpark ist der größte Tierpark Europas. Auf einer Fläche von 160 Hektar leben etwa 6.500 Tiere, insgesamt gibt es ungefähr 760 verschiedene Tierarten – vom Malaienbären bis zum indischen Riesenflugfuchs. Neben dem Krokodilhaus und der Tropenhalle ist der Vari-Wald besonders interessant. Dort können Besucher durch den Wald der Schwarzweißen und Roten Varis schlendern und dabei die neugierigen Halbaffen aus nächster Nähe beobachten.

Ein süßes Neujahrsgeschenk: Elefantenbaby Edgar

Über 20 Monate war Kewa mit dem Kind schwanger. Dann, in der Silvesternacht, war endlich es soweit: Ganz alleine brachte die Elefantendame ihr Baby zur Welt. Zunächst für ein Mädchen gehalten, entpuppte sich das Elefantenbaby dann doch als kleiner Junge. Die Berliner machten eifrig bei der Suche nach einem Namen mit. Letztendlich wurde der neugierige Dickhäuter dann auf den Namen Edgar getauft.

Video: Ich bin Edgar

Fütterungen, Tier-Shows und der "Eisbären Talk"

Seien Sie mit dabei, wenn die Tiere im Berliner Tierpark gefüttert werden. Ob Pinguine oder Seekühe, Kurzschnabeligel oder Tamandua (Mittlerer Ameisenbär) - gemeinsam mit den Tierpflegern erleben Sie die Bewohner des Tierparks ganz aus der Nähe. Eine Besonderheit im Tierpark: Täglich um 11 Uhr findet der Eisbären-Talk statt - mit vielen Experten-Infos zu diesen Tieren.
Übrigens: Sie können auch Ihr persönliches Lieblingstier im Tierpark besuchen!

Geschichte des Tierparks

Der Tierpark Berlin entstand im Zuge der Teilung Berlins nach dem Zweiten Weltkrieg, da es auch im Ostteil der Stadt einen Tierpark geben sollte. Er wurde 1955 im Schlosspark Friedrichsfelde eröffnet. In dem ursprünglich von dem Gartenkünstler Peter Joseph Lenné gestalteten Parkgelände liegt auch das 1695 erbaute Schloss Friedrichsfelde. Seit 2009 gehört das Schloss wieder zum Tierpark Berlin. Die Gemeinschaft der Förderer von Tierpark und Zoo Berlin e.V. hat die Betreuung für hier stattfindende Veranstaltungen - insbesondere regelmäßige Konzerte - übernommen.

Info für Schulklassen

Für den Lernort Tierpark gibt es organisierte Führungen, die nach individuellen Wünschen gestaltet werden können. Detaillierte Informationen für Schulklassen finden sich auf der Website des Tierparkes.

Veranstaltungen im Berliner Tierpark

Ob Familienfest, Rokokoschloss-Festival oder Tierparklauf - lernen Sie den weitläufigen Park, sein Schloss und die Tierwelt auf einem des Jahres-Events kennen.

Jetzt bestellen
25%
Berlin WelcomeCard

für Erw. auf das reg. Ticket (13 €), für Kinder 25 % (6,50 €) gilt nicht für Familien- und Gruppenkarten

Infobox

Am Tierpark 125
10319 Berlin Lichtenberg
Tel.: +49 30 – 51 53 10

infoattierpark-berlin [dot] de

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Am Tierpark 125
10319 Berlin
  • Erwachsene: 13 €
  • Ermäßigt (Studenten etc.): 9 €
  • Ermäßigt (Kinder und Schüler): 6,50 €
Mo - So9.00 Uhr - 16.30 Uhr
max. bis 18.30 Uhr im Sommer
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.00 km)

Das Schloss im Tierpark Berlin

Anzeigen
(1.32 km)

Ein Museum am historischen Ort der Kapitulation

Anzeigen
Sightseeing
(0.00 km)

Große Freigehege, seltene Tierarten – zu Besuch im größten Tierpark Europas

Anzeigen
(2.11 km)

Ein lebendiges Zeugnis Berliner Industriegeschichte

Anzeigen
(2.52 km)

Kunst und Bier im Industriedenkmal "Güterladestation Magerviehhof"

Anzeigen
(2.52 km)

Der schöne Armenfriedhof

Anzeigen
Shopping
(1.22 km)

Warum immer Neues kaufen?

Anzeigen
(2.30 km)

Bis zu 70% auf Designermarken

Anzeigen
Sportmetropole
(2.20 km)

Wetten und Fiebern im ehemaligen VEB Trabergestüte

Anzeigen