Sportforum Hohenschönhausen

Sportforum Hohenschönhausen

Berlins Kaderschmiede für Nachwuchs- und Spitzensport

Sportforum Hohenschönhausen – © danii / photocase.com

Seit 1954 besteht das Sportforum Hohenschönhausen und ist mit ca. 45 Hektar und 35 Sportanlagen das zweitgrößte Sportareal der Hauptstadt und das Zentrum des Berliner Leistungssports. Bereits zu DDR-Zeiten trainierten hier Spitzensportler und spätere Olympiasieger. Aber auch heute dreht sich immer noch alles um den Sport. Das Areal beheimatet 20 Sportvereine, den größten deutschen Olympiastützpunkt, zehn Sport-Bundesstützpunkte, einen Standort des Schul- und Leistungssportzentrums und das „Haus der Athleten“ mit etwa 200 Internatsplätzen. Täglich nutzen mehr als 3.000 Sportlerinnen und Sportler das Sportforum als Trainingsstätte – darunter auch Diskus-Olympiasieger Diskus Robert Harting oder die Handballer vom Bundesligisten Füchse Berlin. Das Sportforum ist damit der bedeutendste Berliner Standort für Spitzen- und Nachwuchsleistungssport.

Für nahezu jeden Sport geeignet

Im Sportforum Hohenschönhausen kann fast jede Sportart trainiert werden. Neben den Klassikern Fußball, Eislaufen und Schwimmen gibt es Hallen zum Fechten, Boxen, Bogenschießen und Judo. Es gibt Bahnen zum Inlineskaten, Tennisplätze und Schießkeller.

Auf dem Areal steht der „Wellblechpalast“, in dem bis 2008 die Eishockeymannschaft Eisbären Berlin trainierte und ihre Spiele austrug. Jetzt nutzen die Eisbären Berlin Juniors den „Welli“, wie er liebevoll genannt wird, als Spielstätte. Zu den weiteren Hauptnutzern des Sportforums gehört neben dem Olympiastützpunkt Berlin auch der frühere DDR-Fußball-Serienmeisters BFC Dynamo, der SC Berlin, der Berliner TSC oder die Nachwuchsmannschaft von ALBA BERLIN. Aber auch Freizeitsportler können hier in den Wintermonaten in der Eisschnelllaufhalle beim öffentlichen Eislaufen ihre Runden drehen.

Infobox

Konrad-Wolf-Straße 39
13055 Berlin Hohenschönhausen
Tel.: 030 – 97173102
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Nach: Konrad-Wolf-Straße 39
13055 Berlin
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Sportmetropole

Berlins Kaderschmiede für Nachwuchs- und Spitzensport

Anzeigen
(2.15 km)

Bowling in Berlin-Lichtenberg

Anzeigen
Museen + Kunst
(1.18 km)

Galerie im 1932 erbauten Haus Lemke am Obersee.

Anzeigen
(1.18 km)

Orte der lebendigen Erinnerung

Anzeigen
(1.79 km)

FAHRBEREITSCHAFT

Anzeigen
(1.91 km)

Project Space

Anzeigen
Shopping
(1.63 km)

Der OULTET Store für Herrenanzüge

Anzeigen
Sightseeing
(1.76 km)

Joggen, Spielplatz, Drachensteigen, Rodeln – Ein Park für das ganze Jahr.

Anzeigen
(1.79 km)

Er ist einer der größten und schönsten jüdischen Friedhöfe Europas

Anzeigen
(1.88 km)

Der im Nationalsozialismus geschändete Friedhof wurde nach langem Verfall von Freiwilligen instand gesetzt

Anzeigen