Museum im Wasserwerk

Museum im Wasserwerk

Mehr als "nur" Wasser

Historische Druckmanometer – © Joachim Donath

Ein Museum zur Geschichte und Gegenwart der Wasserversorgung und Stadtentwässerung Berlins: Auf einer Museumsfläche von 700 qm wird in einem Teil des stillgelegten historischen Wasserwerks Friedrichshagen direkt am Müggelsee alles rund um das Berliner Wasser präsentiert.

Drei ehemalige Schöpfmaschinenhäuser, ein Sammelbrunnen, eine im Orginalzustand erhaltene Maschinenhalle aus dem Jahr 1893 und ein weiterer Maschinenraum gehören zu dem historischen Ensemble - so verbinden sich Natur, historische Industrieachitektur und Technik zu einem eindrucksvollen Gesamtbild.

Maschinen, Geräte, Werkzeuge, Laborgeräte, Messtechnik und andere gegenständliche Exponate, eine umfangreiche Foto- und Plansammlung der Anlagen und Mitarbeiter der Städtischen Wasser- und Entwässerungswerke gehören zu den Exponaten der Dauerausstellung. Außerdem gibt es regelmäßig wechselnde Sonderausstellungen und diverse Veranstaltungen wie zum Beispiel verschiedene Konzertreihen, denen die besondere Akkustik des neogotischen Industriebaus einen besonderen Charme verleiht.

Infos für Schulklassen

Im Museum werden Führungen ab Klassenstufe 4 durchgeführt. Inhalt der Führung ist ein Querschnitt durch die Vor- und Geschichte der Wasserversorgung und Stadtentwässerung von Berlin, einschließlich Funktionsweisen Wasser- und Klärwerk anhand von Schematafeln und die Vorführung der über 100 Jahre alten Dampfmaschine. Es gibt auch die Möglichkeit zur Vorführung kleinerer Filme zum Thema. Zu Vertiefung der Informationen oder auch Rundgänge ohne Führung ist ein Fragebogen für die Schüler erarbeitet worden, der vorab angefordert werden kann. Führungen dauern etwa 1 Stunde, 1 Euro pro Person.

Infobox

Müggelseedamm 307
12587 Berlin Köpenick
Tel.: 030 – 86447695

museumatbwb [dot] de

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.

Eintritt 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren frei
Ab 10 Personen 2,00 Euro, ermäßigt 1,00 Euro

So-Do 10.00-16.00
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst

Mehr als "nur" Wasser

Anzeigen
(6.09 km)

Barock auf dem Wasser

Anzeigen
(6.09 km)

Kunstwerke im Einklang mit dem Raum

Anzeigen
(6.61 km)

Rudern, Segeln, Kanu fahren - gestern und heute

Anzeigen
Sightseeing
(0.87 km)

Der größte See Berlins

Anzeigen
(2.74 km)

Wo die Handarbeit zählt

Anzeigen
(3.29 km)

Schöner als Italien

Anzeigen
(6.02 km)

Beim Hauptmann von Köpenick zu Gast

Anzeigen
(6.19 km)

Die Pferdestärken der Hauptstadt hautnah erleben

Anzeigen
Sportmetropole
(6.25 km)

Niemals vergessen, Eisern Union!

Anzeigen