Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte

Vom Kutschstall zum Museum

Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte – © visitBerlin

Als "junges Haus in alten Mauern" bezeichnet sich das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte (HBPG) und versteht sich als lebendiges Forum für die Beschäftigung mit der Geschichte Brandenburg-Preußens. Beheimatet ist das HBPG im Kutschstall des ehemaligen Potsdamer Stadtschlosses inmitten des historischen Zentrums von Potsdam.

Die prächtige frühklassizistische Fassade des königlichen Kutschstalls dominiert die Westseite des Neuen Marktes. Die durch Pilaster gegliederte Fassade und das von einer Quadriga gekrönte Portal fallen durch ihre majestätische Wirkung ins Auge. Der heute erhaltene Kutschstall entstand 1787-1790 nach Plänen des Hofbaumeisters Andreas Ludwig Krüger und war bis 1918 Teil des Potsdamer Stadtschlosses. Danach wurden die Stallungen zunächst von den Pferden der Polizei belegt, waren Reithalle und Möbellager, Werkstatt und Obstgroßhandel, bevor nach denkmalgerechter Sanierung 2003 das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte mit seiner Dauerausstellung einzog

Jetzt bestellen
27%
Berlin WelcomeCard

auf die ständige Ausstellung, 100% für Kinder bis 18 Jahre

Infobox

Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam UMLAND
Tel.: +49 331 – 620 85 50

infoathbpg [dot] de

Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
  • Eintritt 4,50 Euro,
  • Ermäßigt 3,50 Euro
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freier Eintritt
Öffnungszeiten:
Di - Do10.00 - 17.00 Uhr
Fr - So10.00 - 18.00 Uhr
Javascript ist erforderlich, um diese Karte anzuzeigen.
Museen + Kunst
(0.13 km)

Filmgeschichte im ältesten Gebäude Potsdams

Anzeigen
(0.33 km)

Geschichte und Geschichten aus Potsdam

Anzeigen
(0.41 km)

Spaziergang durch die Tier- und Pflanzenwelt Brandenburgs

Anzeigen
Stadttouren
(0.41 km)

An Bord auf der Havel

Anzeigen
(0.41 km)

Potsdams Linienverkehr auf der Havel

Anzeigen
(0.50 km)

Potsdam 2.0

Anzeigen
(0.50 km)

Rundgang durch Park Sanssouci

Anzeigen
(1.10 km)

Fahrradleihen leicht gemacht

Anzeigen
Sightseeing
(0.79 km)

Tulpen aus Potsdam

Anzeigen