Cafés

Cafés

Mit selbstgebackenem Kuchen in anheimelnder Atmosphäre oder für den schnellen Latte Macchiato auf dem Barhocker zwischendurch – in Berlin gibt es ungezählte Cafés, in denen man gemütlich sitzen und Kuchen essen oder auch nur kurz zwischen Terminen durchatmen kann. Viele Kaffeehäuser bieten ihren Gästen WLAN-Zugang und Steckdosen für den Laptop. Und wenn die Sonne scheint, stellt praktisch jedes Café Stühle vor die Tür, damit die Gäste gemütlich draußen sitzen können.

Anzeige
Anzeige
Lassen Sie sich von unserer reichhaltigen und wechselhaften Küche inspirieren. Gerne servieren wir Ihnen auch unsere Speisen bei gutem Wetter auf unserer sonnigen...
Anzeige
In der Hauptstadtkneipe genießen Sie Berliner Küche "nach Mutters Rezepten" bis 6.00 Uhr früh. Einzigartig: ab 17.00 die Brokers Bierbörse mit 18 Sorten deutschem Bier...
Anzeige
Im gemütlichen Kaffeehaus-Ambiente empfängt Sie das „friedrichs106“ in der Mitte Berlins. Die große Sonnenterrasse, direkt an der Spree zwischen Museumsinsel und...
Anzeige
Geheimtipp! Frühstücken im Berliner Fernsehturm von 10 bis 12 Uhr. Das Restaurant dreht sich ein- bis zweimal pro Stunde um die eigene Achse.
Die Eismanufaktur Berlin gehört zu den bekanntesten Eiscaféketten Berlins. Am zentralsten gelegen ist das Eiscafé in Berlin-Mitte. Inmitten der Hektik des Berliner...
Ein paar Schritte von der Oberbaumbrücke entfernt scharen sich Eishungrige um ein unscheinbares Café. Regelmäßig entwirft Inhaber Ismail Aldemir neue Eissorten, denn mit...
Wieso nicht den ganzen Tag hier verbringen? Der Morgen startet mit einem reichhaltigem Frühstücksbuffet, mittags und abends gibt es heiße und herzhafte Gerichte,...
In mühevoller Kleinarbeit wurde hier aus einer alten, traditionellen Backstube ein kleines, gemütliches Café mit Sommerterrasse. Neben den selbstgemachten Eis- und...
Wer bei dem Namen des Cafés "An einem Sonntag im August" an sonnige, träge Wochenenden denkt, wird bei dem Anblick von gemütlichen Hollywoodschaukeln bestätigt:...
Anna Blume bietet kulinarische und floristische Spezialitäten in angenehmer Atmosphäre. Frische Speisen, selbstgemachte Torten und duftender Kaffee, sowie ein...
Die Leidenschaft für guten Kaffee und die Lust an Gebäck und Kuchen im New Yorker Stil. Barcomi’s gilt heute als die erste Adresse der Hauptstadt in Sachen US-Kaffee-...
Schon beim Betreten des Ladengeschäftes empfängt einen der köstliche Duft frisch gemahlenen Kaffees. In der Berliner Kaffeerösterei, eine der letzten deutschen...
Nichts ist so Berlin wie ein frisch gezapftes Berliner Pilsner. Erlebt jetzt die wunderbare Welt rund ums feinherb-spritzige Berliner! Mehr auf www.berlin-wunderbar.de
Eine ruhige Oase mitten in Kreuzberg. Hier kann manherrlich am malerischen Teich in der Senke sitzen und Eis und Kuchen oder ein ausgedehntes Frühstück genießen. Ein...
Das älteste aller Cafés hat sich zu einem Treffpunkt vorallem für schwules und lesbisches Publikum entwickelt. An diesem Ort trifft wird sich für ein erstes Frühstück...
Das Café ist eine der ältesten Gastronomien in der Bleibtreustrasse. Ein idealer Ort, um zu relaxen und Zeitung zu lesen, aber auch um warme Sommerabende zu verbringen...
Das Stammmhaus des Café Einstein fühlt sich wie ein mondänes Wiener Kaffeehaus an: Hier wird der erstklassige Kaffee auf einem Tablett und Marmortisch verführerisch...
Das Einstein Unter den Linden gehört zu Berlins berühmtesten Kaffeehäusern, denn hier sitzen gerne Politiker und Medienvertreter bei einem Kaffee. Das Café besitzt den...
Traditionelles Berliner Kaffeehaus am Zoologischen Garten mit nostalgischem Flair und herrlichem Ausblick. Mit dem Aufzug können Rollstuhlfahrer problemlos ins Café...
Zu jeder Tageszeit treffen sich hier an der Ausgehmeile Oranienburger Straße Touristen wie Berliner, um von der üppigen Speisekarte zu wählen. Beliebt ist das Lokal auch...
100% ökologisch schlemmen im ersten Berliner Bio-Café: Im grünen Lichterfelde wartet eine große Auswahl kontrollierter Produkte auf den Café-Besucher, darunter Eis,...
Hier wird der Pfennig noch geehrt. Und die D-Mark auch. Das Café Sieben gibt es seit 30. Oktober 1998. Und die D-Mark ist noch immer anerkanntes Zahlungsmittel (der Euro...
Das Café V war vor circa 20 Jahren eines der ersten vegetarischen Restaurants in Berlin und bietet nun auch veganes Essen an. Die raffiniert zusammengestellten Gerichte...
Bunte Blumensträuße auf traditionellem Interieur und der Duft von Zimt und klassischen, skandinavischen Gebäcken versprühen romantischen Charme im Café Valentin....
Dass traditionelle märkische Konditorskunst und ein edles Designambiente zusammen passen können, beweist die erst kürzlich eröffnete Filiale des Cafés von Luck im...
Im Café Vux in Neukölln kommen Veganer voll auf ihre Kosten: hier gibt es unter anderem Torten, Kuchen, Cupcakes und Bagels und ständig wechselnde Suppen – alles...
Traditionelle italienische Eismacherkunst verbunden mit den modernen Anforderungen an Qualität und Inhaltsstoffe. Egal ob die ausgefallene Eiskreation „King Barbarossa“...
Im chinesischen Garten in den Gärten der Welt lohnt sich ein Besuch im Teehaus. Dort finden nach Anmeldung, gegen eine geringe Aufwandsentschädigung, traditionelle...
Frozen Yogurt ist längt kein Geheimtipp für Kalorienbewusste mehr. Aber die kremigere Variante desselben, der creamy frozen yogurt aus eigener Herstellung, ist noch...
Als einziges Parlamentsgebäude weltweit beherbergt der Deutsche Bundestag ein öffentliches Restaurant. Das Dachgartenrestaurant direkt neben der Glaskuppel im Zentrum...

Located directly on the water, this romantic, relaxed and comfortable restaurant is decorated with wooden furniture, old lamps and ornate picture frames. Simply put, Freischwimmer is a cool location in Kreuzberg’s Flutgraben area. The restaurant is in a very old building that was once used for renting and repairing boats. The entrance is directly next to Berlin’s oldest gas station. You can sit outdoors during the summer and indoors during the winter.