Architektur

Architektur

Berlin ist so etwas wie der Emporkömmling unter den Hauptstädten Europas. Erst im 19. Jahrhundert nahm die deutsche Hauptstadt so richtig Fahrt auf – auch und gerade architektonisch. In wenigen Jahren wuchs die Residenz der Hohenzollern zur Millionenstadt und reifte zur Metropole. Doch „fertig“ ist Berlin bis heute nicht. Auch wenn das seit dem Mauerfall gebaute „Neue Berlin“ schon sichtbar ist, gilt einstweilen: Berlin bleibt die Stadt, die nicht ist, sondern immer wird.

Anzeige
Zum ersten Mal wurde die Stadt Cölln als Teil der auf der Spreeinsel gelegenen Doppelstadt Berlin-Cölln im Jahr 1237 urkundlich erwähnt. Eine weitere Urkunde aus dem...
Die Dynastie der Hohenzollern hat Berlin ihre ganz besondere architektonische Prägung gegeben. „Preußens Gloria“ sollte sich auch im Städtebau widerspiegeln. Orte und...
Rund um die historische Mitte Berlins entstanden als Folge von Industrialisierung und Bevölkerungswachstum seit Mitte des 19. Jahrhunderts neue Stadtquartiere. Diese...
Die Hauptstadt hat zahlreiche Einträge auf der Unesco-Liste des Welterbes. Die Museumsinsel zählt dazu, auch die Schlösser und Parks von Potsdam und Berlin.
Adolf Hitler und sein wichtigster Architekt Albert Speer wollten die Reichshauptstadt prunkvoll zur Welthauptstadt Germania umbauen. Berlin sollte innerhalb weniger...
Auch der Ostteil der Stadt war von verheerenden Kriegszerstörungen betroffen. Die ersten Planungen zum Wiederaufbau nach 1945 waren noch nicht vom Ost-West-Gegensatz...
Nach dem Kriegsende war der Wiederaufbau der zerstörten Stadt in beiden Stadthälften die städtebaulich vorrangige Aufgabe. Im Westen bildeten die Bereiche Kurfürstendamm...
Die Museumsinsel in Berlin ist ein grandioses Gesamtkunstwerk mit fünf weltweit renommierten Museumsbauten, die in einem außergewöhnlichen Ensemble versammelt sind. Zu...
Im Juli 2008 wurden sechs repräsentative Wohnhaussiedlungen der Berliner Moderne auf die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen. Die Siedlungen, welche zwischen 1919 und...
Ein eigenwilliger und ungewöhnlich konzipierter Industriebau: Zur Straßenseite präsentiert sich die eher unscheinbare Backsteinfassade - sein wahres Gesicht zeigt das...
Mit Eröffnung der Jüdischen Akademie verfügt das nahgelegene Jüdische Museum Berlin über eine Forschungsstätte, in der verschiedene Bildungseinrichtungen vereint werden...
Wer in Berlin ausgetretene Pfade hinter sich lässt, kann außerhalb des Berliner Zentrums wunderbare Orte entdecken, die Berliner Geschichte erzählen. So auch in Marzahn...
Die Amerika-Gedenkbibliothek (AGB) ist eine der größten Bibliotheken Berlins. Sie ist ein Geschenk der USA an die Berliner nach der überstandenen Blockade (1948/1949)...
Das Amerika Haus an der Hardenbergstraße in Berlin-Charlottenburg wurde 1956/57 im Rahmen der Internationalen Bauausstellung nach Plänen des Architekten Bruno Grimmek...
Mit dem im Herbst 2012 eröffneten Archäologischen Zentrum der Stiftung Preußischer Kulturbesitz vereinen die Staatlichen Museen zu Berlin erstmals ihre fünf...
Konzerte, Messen und Partys finden heute in dieser 7000 m2 großen Halle direkt an der Spree statt. In seiner Vergangenheit war der Gebäudekomplex in Berlin-Treptow...
Fast wie ein italienischer Renaissance-Palast erhebt sich die Fassade des Schwimmbads in der Kreuzberger Baerwaldstraße 64-67. Damit unterscheidet es sich heute von...
Mit dem Beschluss des Deutschen Bundestages im Jahre 1995, von Bonn nach Berlin umzuziehen, wurde auch der Neubau von Regierungsgebäuden erforderlich. Im Zweiten...
Das „Haus des Lehrers“ und die angrenzende Kongresshalle, heute das bcc, prägen das unmittelbare Umfeld des Alexanderplatzes. Der futuristische Gebäudekomplex entstand...
Der Berliner Hauptbahnhof ist der zentrale Verkehrsknotenpunkt für den Bahnverkehr in der Hauptstadt. Fern- und Regionalzüge werden hier mit dem Berliner Nahverkehr der...
-40%
Mit seiner weithin sichtbaren Kuppel ist der evangelische Berliner Dom ein Publikumsmagnet der Hauptstadt. Im nördlichen Bereich der Spreeinsel gelegen, reichen...
Das Areal um den Berliner Osthafen entwickelt sich zu einem Museumshafen, in dem zukünftig Ausstellungen gezeigt werden und Veranstaltungen stattfinden können. Dabei...
Das Rathaus ist mit seiner markanten Fassade eines der Wahrzeichen der Hauptstadt. Der Name „Rotes Rathaus“ spielt auf das Baumaterial der roten Ziegelsteine an....
Ein Jahrhundertprojekt mit eindrucksvoller Architektur entsteht auf dem Schlossplatz an der Museumsinsel Berlin. Nach Beschluss des Deutschen Bundestages wird das...
-37.5%
Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute - mit lokalem Fokus und internationalem...
-50%
Der Botanische Garten Berlin ist mit 20.000 Pflanzenarten einer der drei weltweit bedeutendsten Botanischen Gärten. Der von 1897 bis 1910 nach Plänen des Architekten...
Am Regierungssitz eines Staates unterhalten natürlich auch die Diplomaten der Länder der Welt eine Dependance. Deshalb wurde mit dem Ortswechsel der Bundesregierung von...
Das Brandenburger Tor in Berlin gehört zu den wichtigsten Wahrzeichen der Metropole. Das einzige erhaltene Stadttor Berlins, das früher vor allem für die Trennung der...
Das Abspannwerk Buchändlerhof gilt als herausragendes Beispiel der Industriebaukultur der 1920er-Jahre. Namentlich bekannt wurde es aber den meisten wohl durch seine...
Ein Badeausflug in Berlins historischer Mitte. Was wie eine fantastische Utopie klingt, soll nach den Plänen des Flussbad Berlin e.V. künftig Realität werden. Geplant...
Kino International – © Yorck Kinogruppe

Five minutes’ walking distance from Alexanderplatz. Huge hand-painted film posters hang on the sandstone façade of the postmodern building from the 60’s. Though its architecture is striking from the outside, the building’s most impressive features are found inside. With its magnificent chandeliers, retro eastern European style, red armchairs and huge glass front, the cinema’s foyer is a highlight in itself. Be it premieres or gay parties, this cinema hosts all sorts of events where glamorous VIPs mix with students, film lovers and party people.