Salta al contenuto principale
Portale ufficiale del turismo di Berlino

Tipps für digitale Angebote der Berliner Orchester

Berliner Orchester spielen weiter

Young Euro Classic 2010in Berlin - Baltic Youth Philharmonic
Young Euro Classic in Berlin © © MUTESOUVENIR | KAI BIENERT

Den Auftakt machte der Livestream der Carmen-Aufführung aus der leeren Staatsoper Unter den Linden im März. 160.000 Menschen in Berlin, Deutschland und der ganzen Welt sahen zu.

Auch wenn derzeit zu Eindämmung des Coronavirus wieder alle Berliner Konzerthäuser und Opern  geschlossen bleiben, spielen doch die Orchester weiter – wenn auch virtuell. Macht es euch auf der Couch gemütlich und genießt diese Klassik-Tipps.

Wenn ihr unterwegs seid, dann zeigt bitte Verantwortung, tragt eure Masken und haltet euch an die Hygienevorschriften und Abstandsregeln.

Nur mit eurer Unterstützung bleibt Berlin - mit A b s t a n d - am besten!

Philharmonie: Digital Concert Hall

Berliner Philharmonie
© visitBerlin, Foto: Wolfgang Scholvien

Kirill Petrenko, Sir Simon Rattle, Claudio Abbado oder Herbert von Karajan? Neben den vier großen Chefdirigenten der Berliner Philharmoniker könnt ihr in der Digital Concert Hall auch die Konzerte zahlreicher Gastdirigenten streamen. Die Aufnahmen reichen bis ins Jahr 1966 zurück.

Philharmonie: Digital Concert Hall

Konzerthaus #konzertZUhaus

Konzerthaus Berlin
© zeitort.de, Foto: Jürgen Hohmuth

Das Konzerthaus entführt euch aktuell auf eine musikalische Reise durch Berlin. Highlights sind die jeweils am Montag erscheinenden Playlists auf Idagio, die MachMitMusik für Kinder mit Liedern, Rhythmen und Bastelideen. Weitere ausgewählte Konzerte könnt ihr auf der Website, Facebook oder dem YoutTube-Kanal kostenlos streamen.

Konzerthaus Berlin

rbbKultur Radio-Konzerte

Lichthof im Haus des Rundfunks in Berlin
Haus des Rundfunks Lichthof, rbb Berlin © rbb, Foto: Hanna Lippmann

Eine Reihe von Konzerten der Berliner Orchester überträgt das rbbKultur Radio. Es gibt Aufnahmen von zahlreichen Aufführungen, darunter welche mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin unter der Leitung von Marek Janowski oder dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin mit Robin Ticciati. Hört rein, schließt die Augen und stellt euch vor, ihr seid in einem Konzertsaal.
 
Mehr Informationen über die Radiokonzerte

Staatsoper Unter den Linden

Staatsoper Unter den Linden
© Gordon Welters

Die  Staatsoper Unter den Linden setzt ihr Streaming Angebot mit einem ausgewählten Programm fort. In der Mediathek der Staatsoper findet ihr eine Auswahl der großen Inszenierungen des Hauses von den Klassikern wie der Zauberflöte und Tosca hin zu modernen Stücken wie Violetter Schnee.

Mehr Informationen zur Staatsoper Unter den Linden

Deutsche Oper

Vista esterna della Deutsche Oper di Berlino
Deutsche Oper Berlin © Leo Seidel

Am 28. November läuft im Fernsehen auf 3Sat ein Special zur alljährlichen AIDS Gala in der Deutschen Oper. Die Höhepunkte aus 26 Jahren AIDS-Gala könnt ihr dabei genießen, darunter Auftritte von Montserrat Caballé, Rolando Villazón, Joyce DiDonato, Sir Donald Runnicles und Christian Thielemann.

Auf der Website der Deutschen Oper findet ihr außerdem die Lieblingsstücke der Musiker des Hauses. Hört mal rein, vielleicht findet ihr auch ein neues Lieblingsstück.

Mehr Informationen zur Deutschen Oper Berlin

DSO Streaming

Philharmonie
© visitBerlin, Foto: Uwe Steinert

Auch das Deutsche Symphonie Orchester spielt weiter, wenn auch nicht live. Im Videokanal des DSO, dem DSO Player, seht ihr ausgewählte Konzerte mit dem Chefdirigenten Robin Ticciati, die live aus der Philharmonie übertragen werden und dann nachträglich als Video-on-demand zur Verfügung stehen.

Deutsches Symphonie Orchester

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Musica classica
Musica classica © Getty Images, Foto: DeshaCAM

Chefdirigent Vladimir Jurowski und die Musikerinnen und Musiker des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin sind ebenfalls im Homeoffice. Auf der Website des RSB und auf verschiedenen Social Media-Kanälen könnt ihr ihnen beim Musizieren zusehen.

Zur Videothek des RSB

Noch mehr Tipps für digitale Veranstaltungen findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Kristin Buller

Kristin

lächelt nur auf Fotos nicht. Ganz fröhlich ist sie im Berliner Kulturleben unterwegs und schreibt über die Kulturszene Berlin – die Großstadt vor und hinter den Kulissen. Ihre liebste Jahreszeit ist die Berlinale, dann sieht sie 10 Tage lang Filme und erzählt davon im Blog.

Kommentare

Aggiungi un commento