Skip to main content
The event you were looking for has already taken place. Find many more events, tips and recommendations in Berlin's biggest event calendar on visitBerlin.com.

Meir wurde in Casablanca, Marokko, geboren und wuchs in Israel auf. Im Alter von Mit zwölf Jahren begann er Gitarre zu spielen. Als Kind hörte er liturgische Musik und Poesie sowie französische Chansons und Umm Kulthum.


Sein Vater Mahluf Bouzaglo (sein ursprünglicher Nachname Meir) war ein Kantor. Die gesamte Dynastie von Bouzaglos Familie in Marokko waren Kantoren und Musiker im Exil im Laufe der Jahrhunderte.

Als Jugendlicher spielte er in verschiedenen Rockbands mit der Musik von
Deep Purple, Jimmy Hendrix, Santana und die Beatles. Mit fünfzehn Jahren begann er sein klassisches Gitarrenstudium am Musikkonservatorium in Ein Harod Kibbuz. Im Alter von achtzehn Jahren trat er der israelischen Armeekapelle bei und seine Faszination für Jazz begann während seiner Dienstzeit, er interessierte sich für Chick und verliebte sich in Coreas Album Light as a Feather, das seinen musikalisch beeinflussten und inspirierten Weg im Jazz.