Direkt zum Inhalt
Weihnachtsmarkt Klunkerkranich Berlin
Weihnachtsmarkt Klunkerkranich © visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich

Dieser Weihnachtsmarkt in Berlin findet 2021 leider nicht statt

An einer Tasse Apfelpunsch nippen oder ausgefallene Geschenke finden: auf dem Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich können Sie das mit atemberaubender Aussicht auf das weihnachtliche Berlin tun.

Zu diesem Weihnachtsmarkt haben wir für die Saison 2020 noch keine Informationen.

An einer Tasse Apfelpunsch nippen oder ausgefallene Geschenke finden: auf dem Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich können Sie das mit atemberaubender Aussicht auf das weihnachtliche Berlin tun.

In der Weihnachtszeit putzt sich der Klunkerkranich immer schick raus. Der Kulturgarten lädt an den Adventswochenenden zum wohl höchsten Weihnachtsmarkt der Hauptstadt ein. In bekannter Klunkerkranich-Manier gibt es auf der Dachterrasse kreative, ausgefallene und auch skurrile Dinge zu entdecken.

Vielseitiger Dachgarten

Seit 2013 befindet sich auf dem obersten Parkdeck der Neukölln-Arcaden der Kulturdachgarten Klunkerkranich. Neben verschiedenen Gartenprojekten, Workshops, Konzerten, Drinks und Food, bietet sich Ihnen hier ein atemberaubender Panoramablick über Berlin.

Kreatives Weihnachtsdorf

Der sonst im Sommer so beliebte Ausgehspot verwandelt sich in der Weihnachtszeit in ein kreatives Weihnachtsdorf. Aussteller verkaufen in ihren Ständen ausgefallene und teils liebevoll selbstgemachte Accessoires oder Kunsthandwerk und selbstgeschneiderte Mode oder andere Schätze.
Zur Stärkung gibt es Glühwein und Apfelpunsch und in der Kantine „Zum Fetten Finken“ gibt es verschiedene süße und deftige Leckereien.
Für die Kleinen gibt es ein vielfältiges Angebot: Basteln mit Naturmaterialien, Vorlesungsstunde, Kinderdisco oder Puppentheater…

Die Highlights des Weihnachtsmarkts im Klunkerkranich

  • Höchster Weihnachtsmarkt in Berlin
  • Mitmachaktionen für Jung und Alt
  • Ausgefallenes, Kreatives, Skurriles
  • Vielseitiges Kinderprogramm
  • Atemberaubender Blick über das weihnachtliche Berlin

Unsere Tipps für Ihren Besuch des Weihnachtsmarkts im Klunkerkranich

Kommen Sie kurz vor der Dämmerung und genießen Sie so den wunderbaren Ausblick über die Stadt – bei Tag und Nacht. Packen Sie sich unbedingt warm ein. Verbinden Sie ihren Besuch im Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich mit einem Spaziergang im Volkspark Hasenheide oder schauen Sie im KINDL, Zentrum für zeitgenössische Kunst, vorbei.
Gehen Sie auf Weihnachtsmarkttour in Neukölln: Der Weihnachtsmarkt im Klunkerkranich und der Alt-Rixdorfer Weihnachtsmarkt liegen nur einen Kilometer auseinander.

Öffnungszeiten & Eintrittspreise

  • Termine: Für diesen Weihnachtsmarkt in Berlin steht der Termin 2021 noch nicht fest.
  • Öffnungszeiten: Freitag 17 – 22 Uhr, Samstag und Sonntag 14 bis 20 Uhr
  • Eintritt: 14 Uhr – 16 Uhr 1€, 16 Uhr – 18 Uhr: 3€, 18 Uhr – Ende: 5€

Anfahrt

Sie finden den Weihnachtsmarkt auf dem obersten Parkdeck der Neukölln-Arcaden. Im Einkaufszentrum gelangen Sie mit dem Aufzug (Eingang Bibliothek/Post) in den 5. Stock fahren. Von dort ist der Weg ausgeschildert. Im Einkaufszentrum Neukölln-Arkaden stehen zwar 650 kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung, aber wir empfehlen: Reisen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an.

  • U-Bahn: U6 Rathaus Neukölln
  • Bus: 104, 166 U Rathaus Neukölln

 

Alle Weihnachtsmärkte in Berlin auf einen Blick