Direkt zum Inhalt
Berliner Dom an der Spree
Berliner Dom vom Wasser aus © visumate

Valentinstag in Berlin

Tipps für romantische Orte

Am 14. Februar ist Valentinstag – die perfekte Gelegenheit, rote Rosen regnen zu lassen, bei Kerzenschein ewige Liebe zu schwören oder bei einem romantischen Dinner um die Hand der Liebsten anzuhalten. Wir haben für Sie die besten Tipps zusammengestellt, damit Sie einen unvergesslichen Valentinstag in Berlin erleben.

Liebe geht durch den Magen

Brunch am Valentinstag

Pärchen im Café in Berlin
Pärchen im Café © Getty Images, Bild: Philipp Nemenz

Am besten starten Sie in einem gemütlichen Café bei einem leckeren Frühstück oder üppigen Brunch in den Tag. Das Café Anna Blume ist ein beliebtes Frühstückscafé. Auch das coole House of small wonder in Mitte ist mit Pflanzen geschmückt. In der City West ist das Benedict in der Uhlandstraße derzeit das angesagte Café mit internationalen Frühstücksspezialitäten rund um die Uhr.

Süßes am Nachmittag

Mit feinen Pralinen, köstlichem Kaffee und heißer Schokolade für ein süßes Tête-à-Tête verwöhnen Sie die Lindt Maîtres Chocolatier. Als Andenken können Sie sich auch gleich noch Ihre Lieblingsschokolade in der bunten Rittersport Schokowelt zusammenstellen. Gleich um die Ecke lockt die längste Trüffel-und Pralinentheke Europas im Rausch Schokoladenhaus.
 
Restaurant-Tipps für ein romantisches Dinner

Valentinstag im Restaurant in Berlin
Romantischer Abend im Restaurant © Getty Images, Bild: Lucky Business

Den perfekten Namen zum Valentinstag haben diese Restaurant: Französische Hausmannskost serviert das Restaurant Le Saint Amour. Im Restaurant Il pane e le rose – Brot und Rosen – kommen feine italienische Gerichte auf den Tisch. Unterhaltsame Stunden können Sie im Knutschfleck bei Live Musik und Showprogramm Berliner Spezialitäten genießen.
Der besondere Tipp: Ein romantisches Dinner im Dunkelrestaurant Nocti Vagus oder in der Unsicht-Bar-Berlin spricht die Sinne an.
Noch nicht das Richtige dabei? Weitere Tipps für Restaurants und Cafés haben wir auf unserer Essen & Trinken-Seite für Sie zusammengestellt.

Finden Sie Ihre Geschenke zum Valentinstag

Paar am Potsdamer Platz in Berlin
Paar am Potsdamer Platz © Getty Images, Bild: Hinterhaus Productions

Das perfekte Geschenk zum Valentinstag finden Sie sicher beim gemeinsamen Shopping. Neben den großen Einkaufsmeilen wie Kurfürstendamm und Friedrichstraße oder Schlossstraße lohnt sich auch ein Bummel durch die gemütlichen Straßen im Kiez wie die Bergmannstraße oder Oranienstraße in Kreuzberg oder die Schönhauser Allee.

 

Wohin am Valentinstag in Berlin? Tipps für Konzerte & Theater

Tanzszene aus der Show Frau Luna im Tipi am Kanzleramt
Tipi am Kanzleramt presents: Frau Luna © Barbara Braun

Schnell und anregend wie ein guter Kaffee ist das Espresso Konzert im Konzerthaus. Am frühen Nachmittag um 14 Uhr spielen junge Musiker 45 Minuten lang klassische Musik.  Abends läuft in der Komischen Oper die herausragende Inszenierung der Barockoper Xerxes von Georg Friedrich Händel. Gefühlvoll sind die französischen Chansons von Piaf bis Brel, die das Duo B&B, Sandra Bourdonnec und Lennard Bertzbach, im Café Lyrik in der Kollwitzstraße  vortragen. Jade Pearl Baker ist  IN LOVE und trägt im BKA Theater Klassiker des Jazz und eigene Songs vor. In den ganz großen Gefühlen schwelgt auch das Musical GHOST – Nachricht von Sam, das auf dem Film mit Patrick Swayze beruht.
Hoch hinaus geht es im TIPI am Kanzleramt bei der leicht-beschwingten Operette Frau Luna mit Liedern wie „Schenk mir doch ein kleines bisschen Liebe“ oder „Schlösser die im Monde liegen“ von Paul Lincke.

Schwingen Sie das Tanzbein
Beschwingt geht es auch in Clärchens Ballhaus ab 21 Uhr zu, wenn es wieder heißt: „Clärchen swingt“. Techno statt Swing gibt es beim Techno Mittwoch im AVA Club.
Noch mehr Konzerte, Opern und Theaterstücke am Valentinstag finden Sie im Veranstaltungskalender.

Romantische Orte

Ein Spaziergang im Schlosspark oder ein Bummel entlang des Wannsees? In Berlin laden viele versteckte Orte zu einem gemeinsamen Ausflug ein. Eine Übersicht mit den besten Geheimtipps haben wir zusammengestellt.

Wellness und Entspannung für zwei

Wellness in Berlin
Wellness: Entspannen in Berlin © visitBerlin, Foto: Dirk Mathesius

Hand in Hand davon schweben: Das Romantikschwebebad tranxx lässt den Trubel der Welt vergessen, während Sie schwerelos im warmen Salzwasser schweben. Mit Unterwassermusik und einem Salzwasserpool unter einer beeindruckenden Kuppel bietet das Liquidrom Entspannung pur. Einen Kurztrip nach Asien bekommen Sie schon an einem Tag und das ohne weit fliegen zu müssen. Das Vabali Spa ist die Hauptstadtoase unweit des Hauptbahnhofs. Perfekt für eine gemeinsame Auszeit sind auch die Wellness-Anlagen und Spas der großen Berliner Hotels.

Über den Wolken

Das 360° Berlin-Panorama im Sphere lässt die Herzen höher klopfen. Das Restaurant in 207 Metern Höhe ist in der Kugel des Fernsehturms untergebracht, die sich zwischen einer halben bis vollen Stunde um die eigene Achse dreht. Einen großartigen Blick über die Stadt bei einem köstlichen Cocktail haben Sie auch in der andel’s Bar in Lichtenberg. Von der Bar im Motel One Upper West blicken Sie auf die Gedächtniskirche und den Kurfürstendamm.


Weitere Aussichtspunkte:

 

Valentinstag für Singles

Berlin ist Hauptstadt der Singles, und so bleibt niemand am Valentinstag allein. Wer keine Lust auf Rosen und Herzen hat, findet auch spannende und unterhaltsame Abwechslung.
„Obacht, dies ist keine Valentinsveranstaltung!“, heißt es in der Vaganten Bühne in der Kantstraße. Studierenden des szenischen Schreibens tragen eine Auswahl ihrer Texte vor.
 

Im Pfefferberg Theater liest Max Goldt aus seinem Werk, ein Genuss für alle Freunde des eleganten Wortes. Geballte Satire aus der Hauptstadt serviert der Politische Aschermittwoch im Tempodrom. Kabarettisten und Satiriker kommentieren pointiert und scharfzüngig die Lage der Nation.