Direkt zum Inhalt
Model für Kollateralschaden Berlin
Model für Kollateralschaden Berlin John Brömstrup

TingDing

„Wasting waste is a waste of resources“

Bei TingDing werden seit 2006 Alttextilien aus ihrem Zusammenhang gerissen und durch Upcycling zu neuen Unikaten arrangiert. Aus Hemden werden Kleider, aus Kleidern Pullover, aus Pullovern Röcke. Die Beschaffenheit der alten Bekleidungsstücke gibt hierfür die Orientierungslinie vor. Im Flagship Store in der Bürknerstraße 11, kann man Upcycling Unikate sowie die Kollektionen aus Bio-Baumwolle vom Label Kollateralschaden finden.