Direkt zum Inhalt

Wir halten Sie während der Coronakrise auf dem Laufenden.

Zur aktuellen Situation in Berlin

 

Offizielle Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin:

+++Auf unserer Notfallseite finden Sie alle wichtigen Informationen und Updates zur aktuellen Situation in Berlin. +++ Wir haben für Sie die Adressen und Telefonnummern von Botschaften, Konsulaten, Bahnhöfen, Flughäfen und Krankenhäusern zusammengestellt.+++

NOTFALLSEITE

In unserem Servicecenter erhalten Sie weitere Informationen:

+49 (0) 30 25 00 25

Tanzfabrik Berlin

Von zeitgenössischem Tanz bis Yoga

In der Tanzfabrik Berlin wurde schon zeitgenössisch getanzt, als es den Begriff in Deutschland noch gar nicht gab. Bis heute ist sie das Berliner Zentrum für modernen Tanz.

Bereits seit über 30 Jahren wird in der Tanzfabrik Berlin produziert, geprobt und aufgeführt. Inzwischen gibt es vier Tanzstudios mit Studiobühne in Kreuzberg und einen zweiten Standort in Wedding.

Gegründet wurde die Tanzfabrik 1978 als Zentrum für zeitgenössischen Tanz – und das zu einer Zeit, als es dieses Genre in Berlin noch gar nicht gab. So konnte sich dieser Stil in West-Berlin und Westdeutschland erst entwickeln.

Die Tanzfabrik Berlin beschäftigt sich mit Themen und Fragestellungen des zeitgenössischen Tanzes. Es ist ein Ort, wo Produktionen entstehen und aufgeführt werden. Als Tanzschule für zeitgenössisches Tanzen hat sie sich einen Ruf in der nationalen und internationalen Tanzszene erarbeitet.

Angebote der Tanzfabrik Berlin 

Es gibt regelmäßige Tanzklassen, Intensiv-Workshops für Anfänger und Profis sowie das 10-monatige Weiterbildungsprogramm Dance Intensive. Es gibt Tanzklassen für Kinder und Erwachsene – so lernt jeder tanzen.

Neben den zahlreichen Tanzkursen bietet die Tanzfabrik aber auch Gesundheits- und Präventionskurse an: Yoga und Pilates.

Für die Tanzfabrik besonders wichtig: den zeitgenössischen Tanz fördern, präsentieren und vor allem der Öffentlichkeit mit all seinen Facetten vermitteln. Über den Tanz setzt sie sich mit dem menschlichen Körper und seiner Rolle in unserer Gesellschaft auseinander. Dazu werden verschieden Ansätze – egal ob choreografisch, performativ oder diskursiv – ausprobiert. 

Veranstaltungen in der Tanzfabrik Berlin

Die Tanzfabrik organisiert jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen. So die seit 2000 jährlich stattfindende Biennale Tanznacht Berlin.

Außerdem kooperiert sie mit nationalen und internationalen Partnern. Ziele sind Austausch, Unterstützung und die Förderung junger Künstler. Sie arbeitet unter anderem mit dem Theater Hebbel am Ufer und der Freien Universität Berlin zusammen. Außerdem ist sie regelmäßig bei der Langen Nacht der Opern und Theater dabei.

Öffnungszeiten (Zusatzinfos)

Schulbüro Kreuzberg

Montag - Freitag  09:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag 16:30 - 20:00 Uhr

Schulbüro Wedding

Montag - Donnerstag 18:00 - 20:00 Uhr