Direkt zum Inhalt
Second Hand Mode
GettyImages, Bild: ArminStaudtBerlin

Oxfam

Secondhand-Mode mit besonderem Konzept

Die Idee hinter den Oxfam-Stores ist so einfach wie genial: Ehrenamtliche verkaufen Kleidung und Accessoires, die für die Spenderinnen und Spender überflüssig geworden sind, in verschiedenen Läden der Second-Hand-Kette und der Erlös fließt in weltweite Hilfsprojekte von Oxfam Deutschland e.V. Die Kleidungsstücke wechseln für geringe Preise den Besitzer, die Umwelt wird entlastet sowie Ressourcen gespart und Bedürftige weltweit werden durch entwicklungspolitische Hilfsprojekte unterstützt.
Ein Besuch in den zahlreichen Oxfam-Läden lohnt also auf jeden Fall. Schauen Sie vorbei und stöbern Sie nach Einzelstücken und anderen Schnäppchen!