Direkt zum Inhalt

Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung

Was tun bei Diskriminierung? Die Berliner Landesstelle für Gleichbehandlung hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen über ihre Rechte aufzuklären. Und sie bestärkt Betroffene von Diskriminierung darin, von diesen Rechten Gebrauch zu machen.

Mit einem stadtweiten Netzwerk von Beratungsstellen, Vereinen und Ansprechpartnern unterstützt die „Landesstelle für Gleichbehandlung – gegen Diskriminierung“ die Bewohner bei Fragen zum Thema oder in konkreten Fällen von Diskriminierung. Damit es gar nicht erst dazu kommt, fördert die Landesstelle mit Fortbildungen und Informationsmaterialen die Wahrnehmung des Themas unter den Berlinern.