Direkt zum Inhalt
© Industriepalast Hostel

Industriepalast Hostel

Stern

Warschauer Straße 43, 10243 Berlin - FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

Der Industriepalast macht seinem Namen alle Ehre. In dem roten Backsteingemäuer stecken über 100 Jahre Berliner Geschichte, die sich mit dem Stimmgewirr junger Berlin Besucher aus aller Welt mischen. Lebendige Treffpunkte im Haus sind die geräumige Lobby mit Bar, Kicker und Billard, die Gästeküche, W-Lan im ganzen Haus, der Gewölbekeller mit Tischtennisplatte oder die Freiluftterrasse. Die unterschiedlichen Räume sind mit Liebe eingerichtet. Überall gibt es originelle Details zu entdecken und viel, viel Platz. Ganz so, wie es sich für einen Palast gehört. Die unterschiedlich konzipierten Gästezimmer sollten jedem Wunsch gerecht werden, insbesondere auch einem kleinem Budget. Es stehen Gruppenzimmer für bis zu acht Personen aber auch günstige Ein- und Zweibettzimmer mit Hotelstandard zur Verfügung. Alle Zimmer bieten eine wirklich tolle Aussicht. Herausragend ist die Lage. Der Industriepalast steht zentral auf dem Schnittpunkt der Berliner Szenebezirke Friedrichshain und Kreuzberg. In direkter Nachbarschaft befindet sich ein aus vielen Spielfilmen bekanntes Motiv - die Oberbaumbrücke oder die größte Veranstaltungshalle Europas - die Mercedes-Benz Arena das längste, erhaltene Stück der Berliner Mauer - die East Side Gallery oder das Spreeufer, das reizvolle Perspektiven bietet. Auch Bars, günstige Restaurants und Szeneläden gibt es rings um den Industriepalast in einer Konzentration, wie nirgends sonst in Berlin. Wer ganz Berlin erkunden will, hat eine perfekte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Die S- und U- Bahnstationen Warschauer Straße liegen nur zwei Fußminuten entfernt. Der Alexanderplatz kommt nach zwei Stationen; die Friedrichstraße, der Ku'damm und der Berliner Hauptbahnhof sind ebenfalls nach kurzer, direkter Fahrt zu erreichen.