Direkt zum Inhalt
Hotels in Berlin | Gästehaus Axel Springer
© Gästehaus Axel Springer

Gästehaus Axel Springer

Föhrer Straße 14, 13353 Berlin - MITTE

Das Gästehaus verfügt über 29 Zimmer, von denen ein Doppelzimmer behindertengerecht eingerichtet ist. Jedes Zimmer verfügt über Dusche/Bad, WC, Telefon, TV, Radio, Minibar und Föhn. Geschmackvoll und großzügig eingerichtete Frühstücks- und Aufenthaltsräume, sowie der freundliche Service der Mitarbeiter runden die Gastlichkeit des Hauses ab. Patienten des Deutschen Herzzentrums Berlin (DHZB) und deren Begleitpersonen zahlen Sondertarife bei der Übernachtung im Gästehaus. Durch eine großzügige Spende in Höhe von 6 Mio. DM aus dem Privatvermögen des Verlegers Axel Springer war es 1988 möglich, den Um- und Ausbau eines unmittelbar benachbarten ehemaligen Beamtenhauses des damaligen Rudolf-Virchow-Krankenhauses zum Gästehaus des Deutschen Herzzentrums Berlins vorzunehmen. Damit bietet das DHZB einen gleichrangigen Service wie auch die weltbekannten Herzkliniken von Genolier in der Schweiz, Houston in Texas und Cleveland in Ohio. Kongressbesuchern oder Referenten des DHZB und der Charité bietet das Gästehaus an der Föhrer Straße (Wedding)ebenfalls die Möglichkeit der komfortablen und preisgünstigen Unterbringung. Patienten, die aus dem Ausland nach Berlin reisen, um sich im DHZB oder in der Charité behandeln zu lassen, finden hier ihre erste Aufnahme. Gemeinsam mit ihren Begleitpersonen können Sie die Zeit der Vor- und Nachuntersuchungen im Gästehaus verbringen. Durch die Integration des Gästehauses in den Gesamt-Klinikbetrieb soll die Abstimmung von Klinikaufnahme, präoperativer Diagnostik und Kontrolluntersuchungen für den Patienten so angenehm wie möglich gestaltet werden und letztendlich die Dauer seines stationären Aufenthaltes verkürzt werden.