Direkt zum Inhalt
Peter Ustinov auf den Internationalen Filmfestspielen, Berlin 1955. Foto: Heinz Köster © Deutsche Kinemathek / Heinz Köster
Peter Ustinov auf den Internationalen Filmfestspielen, Berlin 1955. Foto: Heinz Köster © Deutsche Kinemathek / Heinz Köster © Deutsche Kinemathek / Heinz Köster

Zwischen den Filmen

Eine Fotogeschichte der Berlinale

Der besondere Reiz dieser Sammlungen liegt am Rande der eigentlichen Motive, wenn beiläufig eingefangene Momente Mode, Zeitgeist, Alltags- und Repräsentationskultur oder das Konsumverhalten widerspiegeln.

Adresse

Deutsche Kinemathek

Potsdamer Straße 2 10785  Berlin


Die Ausstellung „Zwischen den Filmen“ dokumentiert die Arbeit der Fotografinnen und Fotografen und damit all das, was die Berlinale so charakteristisch macht – all das, was zwischen den Filmen geschieht.

Veranstaltungskalender

Hier finden Sie weitere Informationen