Direkt zum Inhalt

Die öffentliche Veranstaltungsreihe Offener Hörsaal der Freien Universität Berlin startet wieder ins Wintersemester.

Veranstaltungen in Berlin: Zurück in den Offenen Hörsaal!
Getty Images, Foto: brazzo

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei, sie können ohne Anmeldung besucht werden.
Alle Vorlesungen können zudem online verfolgt werden: www.fuberlin.de/offenerhoersaal

Forschungen am Objekt – Heritage Science, Restaurierung und Kunstgeschichte im Gespräch - Eine Veranstaltung des Kunsthistorischen Instituts, Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften der Freien Universität Berlin in Kooperation mit dem Rathgen-Forschungslabor der Staatlichen Museen zu Berlin und dem Institut für Konservierung-Restaurierung der Akademie der bildenden Künste Wien  
Zeit: Montags von 16.15 – 17.45 Uhr, Veranstaltungszeitraum; 24. Oktober 2022 – 13. Februar 2023  
Konzeption: Prof. Dr. Carolin Bohlmann, Prof. Dr. Karin Gludovatz und Prof. Dr. Stefan Simon  
Veranstaltungsort: Hörsaal B (Erdgeschoss), Kunsthistorisches Institut, Koserstraße 20, 14195 Berlin, U3 Podbielskiallee  

Auseinandersetzungen über und in liberale(n) Ordnungen: Zur Kritik und Zukunft des liberalen Skripts - Eine Veranstaltung des Exzellenzclusters „Contestations of the Liberal Script (SCRIPTS)“ an der Freien Universität Berlin
Zeit: Montags von 18.15 – 19.45 Uhr, Veranstaltungszeitraum; 31. Oktober 2022 - 13. Februar 2023  
Konzeption: Prof. Dr. Michael Zürn Veranstaltungsort: Hörsaal 1b, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin U3 Dahlem-Dorf oder Freie Universität Berlin (Thielplatz), Bus 110, M 11, X 83  

Kritik als Praxis. Praxis als Kritik – Künste, Sprache, Recht, Religion und Moral - Eine Veranstaltung des Graduiertenkollegs 2638 „Normativität, Kritik, Wandel“ an der Freien Universität Berlin, der Humboldt-Universität zu Berlin und der Universität der Künste Berlin
Zeit: Donnerstags von 18.15 – 19.45 Uhr, Veranstaltungszeitraum; 27. Oktober 2022 – 16.  Februar 2023  
Konzeption: Prof. Dr. Georg W. Bertram und Dr. Tobias Wieland Veranstaltungsort: Hörsaal 1a, Gebäudekomplex Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin U3 Dahlem-Dorf oder Freie Universität Berlin (Thielplatz), Bus 110, M11, X83  

Zusätzliche Informationen