Direkt zum Inhalt

Zeichnungen, Linolschnitte & Collagen

„Ich bringe aus der Bretagne eine lebendige und vielfältige Arbeit mit, die im festen Rhythmus der Gezeiten entsteht. Durch Zeichnen, Malen und Schreiben versuche ich, die Paradoxien zu spüren und versuche, Fragment für Fragment unsere Menschlichkeit, unser Menschsein, unser Zusammensein auszudrücken.

GRAFIK AUSSTELLUNG
GRAFIK AUSSTELLUNG © visitBerlin, Illustration Klio Karadim
Meine nomadische Kunst ermöglicht es mir, mit den Menschen direkt vor Ort in Kontakt zu treten, und dieser Austausch ist unmittelbar Teil des künstlerischen Prozesses.“

"Vom Weltraum aus gesehen ist die Erde ein blauer Planet. Vom Weltraum aus gesehen ist die Erde ein Planet der Wale" - Dieses Zitat stammt nicht von mir, passt aber sehr gut zu der Fragestellung meiner grafischen Arbeit".

Anne RMH wurde in der Nähe von Meerwasser geboren. Sie wurde im Kunstatelier von Claudine Huza-Maréchal in München ausgebildet. Linolschnitt hat die bei der bildenden Künstlerin Sandra Schmidt Fragmente in Berlin gelernt.
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
BEGiNE – Treffpunkt und Kultur für Frauen e.V.