Direkt zum Inhalt

Festival für neue Musik

»Ultraschall Berlin – das Festival für neue Musik« findet vom 18. bis 22. Januar 2023 mit seiner 25. Ausgabe statt. Das von rbbKultur und Deutschlandfunk Kultur gemeinsam veranstaltete Festival hat manche Metamorphose durchlaufen. Und ist sich doch in seinem Grundgedanken treu geblieben. Von Anfang an war Ultraschall Berlin ein Festival, das jüngst entstandene Werke in einen musikhistorischen Kontext einbindet, der bis zu den Anfängen der Nachkriegs-Avantgarde zurückreicht, also mittlerweile immerhin einen Zeitraum von mehr als 70 Jahren umfasst.

TRIO ACCANTO:
TRIO ACCANTO: Marc Doradzillo

In einem solchen historischen Hallraum werden ästhetische Entwicklungen erkennbar, lassen sich Generationenfolgen und zyklische Bewegungen besser nachvollziehen. Zwar hat in den letzten Jahren die Zahl der Ur- und Erstaufführungen, auch der vom Festival in Auftrag gegebenen Werke erkennbar zugenommen – dennoch bleibt dieser doppelte Ansatz auch weiterhin für das Festival gültig: aktuellen Tendenzen der zeitgenössischen Musik ein Forum zu bieten, und zugleich diese aktuellen Produktionen in einem musikgeschichtlichen Kontinuum zu verorten.

ULTRASCHALL BERLIN 2023 - TRIO ACCANTO

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Deutschlandfunk Kultur / rbb Kultur
Termine
Datum
Heimathafen Neukölln