Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

Ausgehend von der Geschichte und Kultur der tauben Community widmen sich Rita Mazza und Anne Zander in einer visuellen Gebärdensprachperformance neuen Formen der Kunst in der Gebärdensprache.

Rita Mazza + Anne Zander: Space 1880
Rita Mazza + Anne Zander: Space 1880 © Mayra Wallraff

Der Mailänder Kongress aus dem Jahre 1880 bedeutete für die taube Community eine große Zäsur: Hörende Pädagog*innen verbannten den Gebrauch der Gebärdensprache aus dem europäischen Bildungswesen und werteten die Taubenkultur maßgeblich ab. Erst 2002 wurde die Deutsche Gebärdensprache in Deutschland als vollwertige Sprache und damit als gleichberechtigt mit der Laut- und Schriftsprache anerkannt.

Doch immer noch ist der gleichberechtigte Zugang zu den Künsten in der Gesellschaft für die meisten tauben Menschen kaum möglich – eine Lücke, auf die Space 1880 aufmerksam machen möchte. Gemeinsam forschen die Choreografin und Performerin Rita Mazza und die Schauspielerin Anne Zander nach neuen Formen des künstlerischen Ausdrucks, die über die bestehenden – oft männlich dominierten – Formen der Gebärdensprachpoesie und Visual Vernacular hinausgehen.

In einer eigens geschaffenen Bewegungssprache zwischen Gebärdensprachpoesie, Körpersprache, Tanz und abstrakten Improvisationen begegnen sie so dem Schmerz ihrer tauben Vorfahren und forschen nach Formen der Heilung.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
KÜNSTLERISCHE LEITUNG, PERFORMANCE Rita Mazza PERFORMANCE Anne Zander LICHTDESIGN Michele Piazzi TONTECHNIK Tim Schwerdter DRAMATURGIE, CHOREOGRAFIE, KÜNSTLERISCHE BERATUNG Gal Naor, Matan Zamir VIDEO, SCHNITT Barbara Toraldo FOTOS Mayra Wallraff DANK AN Anne Rieger und Noa Winter DGS-DOLMETSCHER*INNEN Stella Papantonous, Florian Koehler

Eine Produktion von Rita Mazza in Koproduktion mit SOPHIENSÆLE. Gefördert durch die IMPACT-Förderung der Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Medienpartner: taz.die tageszeitung.
Termine
Datum
Sophiensaele - Hochzeitssaal