Direkt zum Inhalt

Mit ihrer Ausstellung in der køniglichen Backstube bringt Petra Lottje anhand von 3 Zeichnungen, in deren Mittelpunkt ein Pferd und arbeitende Menschen stehen, Romantik ins Spiel, weckt Erinnerungen, möglicherweise Sehnsüchte und lässt unsere romantischen Vorstellungen vergangener Arbeitswelten lebendig werden.


In Petra Lottjes abstakten und zugleich konkreten Zeichnungen werden individuelle Zuschreibungen wie Gesichtszüge oder Attribute von Persönlichkeit getilgt. Für spontane, im Moment erfasste Augenblicke findet Petra Lottje Formulierungen von zeitloser Gültigkeit.

Geboren 1973, arbeitet die Künstlerin vor allem in den Medien Zeichnung und Video. Ihr Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig schloss sie 2005 als Meisterschülerin von John Armleder ab. Seit 2006 lebt und arbeitet sie als freischaffende Künstlerin in Berlin. Lottje ist national und international auf Ausstellungen vertreten. 


Artist Talk


Am Samstag, dem 23.03.2024 um 17 Uhr führt die freie Moderatorin und Autorin Patricia Löwe ein Gespräch mit Petra Lottje. Patricia Löwe studierte Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte, Religions-/Kulturwissenschaft und promovierte zum Dr. phil. an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie ist als Referentin für Unternehmenskommunikation für den Forschungsverbund Berlin tätig.
Zusätzliche Informationen