Direkt zum Inhalt
Ihre gesuchte Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Finden Sie viele weitere Veranstaltungen, Tipps und Empfehlungen in Berlins größtem Veranstaltungskalender auf visitBerlin.de.

„Close to the Bone“ – Piano & Vocals

Ein Mann am Klavier, eine Stimme, die man einmal hört und nicht mehr vergisst. Paul Millns begeistert sein Publikum seit mehr als 40 Jahren mit neuen und alten Songs, die er als Vollblutmusiker mit beeindruckender Authentizität präsentiert und wird von der Fachpresse seit Jahren mit Lorbeeren überhäuft.


Neben seinen ausgefeilten Arrangements, dem perfekten Pianospiel und der rauen ausdrucksstarken Stimme, überzeugt Millns mit seinen intelligenten und aussagekräftigen Texten. Er singt von alltäglichen Beobachtungen und bezieht auch zu politischen Themen, wie Arbeitslosigkeit und Ausländerhass, konkret Stellung.

Paul Millns ist ein stimmungsvoller Performer, der seine Lieder mit kleinen Geschichten ankündigt – sensibel, sympathisch und auch mit dem typisch britischen Humor.

Mit seiner brandneuen CD „Close to the bone“ startet Paul Millns in das Jahr 2024.


Eintritt: 16 €