Direkt zum Inhalt

Gastveranstaltung mit dem Ornina Syrian Orchestra unter der Leitung von Shafi Badreddin. Ornina ist ein Orchester für klassische und traditionelle syrische Musik, gegründet 2016. Die professionellen syrischen Künstler:innen sind größtenteils alte Freunde, die in ganz Europa, von Madrid bis Stockholm und den USA, unterwegs sind. International bekannte Namen der klassischen Musik und Oper sind in dieser Gruppe vertreten, wie Shafi Badreddin, Dirigent und Komponist, sowie die Sopranistinnen Lubana Al Quntar und Racha Rizk. Solist:innen Shadi Ali, Abo Gabi und Ali Asaad sind weitere bekannte Namen.

Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend
Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

Shafi Badreddin, der als Komponist an der Spitze des Orchesters steht, hat es sich zur Aufgabe gemacht, traditionelle östliche Musik mit sogenannten westlichen Instrumenten wie Horn oder Posaune zu verbinden. Ein Chor aus syrischen Flüchtlingen wird von verschiedenen Solist:innen unterstützt, die das Orchester begleiten.

Mit:
  • Lubana Alquntar Solo-Sängerin
  • Rasha Rizk Solo-Sängerin
  • Abu Gabi Solo-Sänger
  • Shadi Ali Solo-Sänger
  • Basma Jabr Solo-Sängerin
Aufgeführte Werke:

Shafi Badreddin
Cham

Lubana Alquntar Solo-Sängerin

Shafi Badreddin
Ibny

Rasha Rizk Solo-Sängerin

Traditional
Dejla (Tigre)

Lubana Alquntar Solo-Sängerin , Rasha Rizk Solo-Sängerin

Muhammad Othman
Mala Elkassat

Abu Gabi Solo-Sänger

Traditional
Jabal Al-Rayan

Shadi Ali Solo-Sänger

Sayed Darwish
Dor Ana Hawait

Lubana Alquntar Solo-Sängerin

Traditional
Qoduud (à Hanan Assouryia)

Rasha Rizk Solo-Sängerin

Traditional
Dabkeh

Basma Jabr Solo-Sängerin

Elias Bashoura
Poème du Nord

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Shafi Badreddin
Ornina Syrian Orchestra
Basma Jabr
Shadi Ali
Abu Gabi
Rasha Rizk
Lubana Alquntar
Termine
Datum
Philharmonie Berlin – Kammermusiksaal