Direkt zum Inhalt

mit Dominik Susteck

György Ligetis „Volumina“ lässt sich nicht auf jeder Orgel spielen. Das Instrument aus dem Hause Jehmlich im Konzerthaus Berlin ist dem Werk jedoch vollkommen gewachsen, ebenso wie drei weiteren beeindruckenden Solitären der Orgel-Literatur von Bach, Kagel und Rihm.

Orgel im Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Orgel im Konzerthaus Berlin - Großer Saal © Felix Löchner / Sichtkreis

Programm:

  • Johann Sebastian Bach - Fantasie und Fuge für Orgel g-Moll BWV 542
  • Mauricio Kagel - „Rrrrrrr ...“ - Acht Stücke für Orgel
  • Wolfgang Rihm - Drei Fantasien für Orgel (1967)
  • Dominik Susteck - „Zeichen“ (2016)György Ligeti - „Volumina“
Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Teilnehmende Künstler
Dominik Susteck (Orgel)
Termine
Datum
Konzerthaus Berlin - Großer Saal