Direkt zum Inhalt

Alte und Neue Musik von Komponistinnen mit dem Ensemble OrgaVoce

Das in Berlin gegründete Trio OrgaVoce hat sich Alter & Neuer Musik verschrieben. Heute können Frauen alles sein - sie sind Dichterinnen und Denkerinnen, Dirigentinnen und Komponistinnen, Priesterinnen oder Physikerinnen. Damals war das nicht so selbstverständlich – und wir sehen, dass es auch heutzutage nicht überall selbstverständlich ist. Frauen war es bis ins 20. Jahrhundert hinein auch in Europa nur in Ausnahmefällen möglich zu musizieren und noch seltener zu komponieren. Professionalität von Frauen war nicht erwünscht.

Ensemble OrgaVoce
Ensemble OrgaVoce © Ev. Kirchengemeinde Heilig Kreuz - Passion

Daher findet man nur vereinzelt Komponistinnen der Alten Musik, deren Musik bewahrt und gedruckt wurde. OrgaVoce möchte diesen eine Stimme geben und sie neben wunderbaren, bekannten und bewährten Kollegen vorstellen. Außerdem hat die junge israelische Komponistin Ruth Alon speziell für OrgaVoce zeitgenössische Stücke komponiert.

  • Sopran: Laura Barchetti
  • Mezzosopran: Helen Ispirian
  • Orgel/Alt: Karolina Juodelyte
Eintritt: 10€, erm. 5€
Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Heilig-Kreuz-Kirche (Kreuzberg)