Direkt zum Inhalt

Die begnadete Sängerin und Schauspielerin eröffnet den Frauensommer 2018. Welches Programm könnte passender das 68-er-Jubiläum eröffnen als Maren Kroymanns „In My Sixties“? Sie präsentiert lustvoll und geistreich sowohl funkelnde Edelsteine als auch ideologisches Geröll ihrer persönlichen musikalischen Sozialisation im Deutschland der 60er Jahre.

Maren Kroymann & Band: In My Sixties
Maren Kroymann & Band: In My Sixties © Jan Wirdeier

Diese Musik, die unerhörte Gefühle auslöste: erstes sexuelles Begehren, den Wunsch nach Hingabe, nach Leichtigkeit, nach Befreit-Sein. Die Lieder versprachen ein Leben, das bunter, wilder und schöner sein konnte als das der Eltern-Generation mit deren rigiden Moralvorstellungen. Vor allem die wunderbare Dusty Springfeld hat es ihr angetan, mit dieser kraftvollen Stimme, die eine weibliche Stärke zum Ausdruck brachte, die sich so in der Gesellschaft gerade erst ankündigte.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Bar jeder Vernunft
Datum
Bar jeder Vernunft
Datum
Bar jeder Vernunft