Direkt zum Inhalt

Die seit 25 Jahren generationsübergreifend populäre Bühnen-Tanzshow „Lord of the Dance“ kehrt 2022 anlässlich ihres großen Jubiläums ins Rampenlicht zurück. Es ist die erfolgreichste tourende Show in der Geschichte der Unterhaltungsbranche.

Pressefoto Lord of the Dance
Pressefoto Lord of the Dance © Pressefoto Lord of the Dance, 2021/2022_Fotocredit Brian Doherty

Sie genießt ein ausgezeichnetes internationales Renommee. Seit seiner Uraufführung hat „Lord of the Dance“ mehr als 1.000 Bühnen auf der ganzen Welt besucht und mehr als 60 Millionen Menschen in 60 Ländern auf allen Kontinenten begeistert. Die atemberaubende, mitreißende, magisch wirkende Show wurde binnen kürzester Zeit zu einer der erfolgreichsten Tanzproduktionen der Welt.

Die abenteuerliche Reise zu „Lord of the Dance“ begann mit Michael Flatleys Traum, die größte irische Tanzshow der Welt auf die Beine zu stellen. Mit Entschlossenheit, Mut, Glauben an sich selbst, Ehrgeiz, Fleiß und seinem unglaublichen Talent schaffte der amerikanische Ausnahmetänzer mit irischen Wurzeln etwas, das das weltweite Publikum verblüffte.

Mit seiner spektakulären Pausenaufführung beim Eurovision Song Contest im Jahr 1994 sorgte er mit einer überwältigenden Performance für Standing Ovations und stellte damit beinahe das eigentliche Event in den Schatten. Der Rest ist Geschichte und eindrucksvoller Beweis für Flatleys Überzeugung, dass „nichts unmöglich ist. Folge deinen Träumen."

Die Fans können sich auf eine fantastische Reise mit einer kompletten Neu-Inszenierung, raffinierten Kostümen und sensationellen Choreografien sowie auf modernste Technik, Lichteffekte und zahlreiche Überraschungsmomente freuen.

40 der weltweit herausragendsten jungen Tänzerinnen und Tänzer werden unter der Regie von Michael Flatley und mit neuer Musik des Komponisten Gerard Fahy eine Show präsentieren, die das Beste aus Tradition, Entertainment, Musik und Tanz miteinander vereint.

Ticket kaufen

Termine
Datum
Tempodrom
Datum
Tempodrom