Direkt zum Inhalt
Foto: Spiegellabyrinth 'Reflecting Gardens' von Jeppe Hein
Foto: Spiegellabyrinth 'Reflecting Gardens' von Jeppe Hein © visitBerlin, Jan Frontzek
Top-Veranstaltung

Kunst auf der IGA Berlin 2017

Neun international renommierte Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende haben auf Einladung der IGA Berlin 2017 orts- und publikumsspezifische Arbeiten entwickelt und gestalten so das gesamte Ausstellungsareal mit. Die gezeigten Arbeiten spielen mit unseren Sehgewohnheiten. Sie laden die Gäste der IGA Berlin 2017 zum Verweilen ein, zum Hinschauen und Zuhören.

Tickets

Adresse

IGA BERLIN 2017 - Haupteingang „Kienbergpark“

Hellersdorfer Straße 147 12619 Berlin


Die Besucher der IGA erwarten vier Installationen:

  • das Spiegellabyrinth „Reflecting Gardens“ von Jeppe Hein (DK)
  • der „Los Angeles Garden“ von Martin Kaltwasser (DE)
  • die Skulptur- und Klanginstallation „Nicht alle Geschichten sind erzählt...“ von Anna Rispoli (IT)
  • die botanische Wunderkammer „Inside the Flower“ von Janet Laurence (AU)

Weitere künstlerische Höhepunkte der IGA Berlin 2017

Im Laufe der IGA werden die Besucherinnen und Besucher außerdem noch weitere künstlerische Höhepunkte erleben:

  • darunter das Performance-Projekt „ANSPIEL“ von Seraphina Lenz (DE)
  • die „Subbotnik“-Spaziergänge von Erik Göngrich (DE)
  • das „Unkrautlabor“ von Jeanne van Heeswijk (NL)
  • die Bienenskulptur „Factories“ von Michael Sailstorfer (DE)
  • die dauerhafte Klanginstallation „Grün Hören“ von Georg Klein (DE)  

TicketsZum Veranstaltungskalender

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
1
09:00
2
No event
3
No event
4
No event
5
No event
6
No event
7
No event
8
No event
9
09:00
10
No event
11
No event
12
No event
13
No event
14
No event
15
No event
16
No event
17
09:00
18
No event
19
No event
20
No event
21
No event
22
No event
23
No event
24
No event
25
09:00
26
No event
27
No event
28
No event
29
No event
30
No event
31
No event