Direkt zum Inhalt

Jazz am Helmholtzplatz zu Gast im Haus der Sinne

Mit der Reihe jung&jazzy möchte Jazz am Helmholtzplatz e.V. junge Bands im Haus der Sinne präsentieren.

Veranstaltungen in Berlin: jung&jazzy 4: Oren Levanon Trio
Jazz am Helmholtzplatz e.V.

Etliche Jahre hat Oren Levanon als kleiner Junge am Klavier gesessen und sich gefragt, ob nicht hinter der Welt der klassischen Klaviermusik nicht noch irgendwo anders Klangwelten liegen könnten, die es zu erschließen gälte. Als Teenager begann er plötzlich, die Gitarre zu ergreifen, frenetisch zu üben und tauschte 2014 den Strand von Tel Aviv gegen die Sonnenallee in Neukölln ein. Erst letztes Jahr beendete er sein Studium an dem renommierten Jazzinstitut Berlin und macht vor seinem Aufbruch in Richtung der großen Bühnen der Welt noch einmal Halt im Haus der Sinne, um dort in der Reihe „Jung&Jazzy“ zu spielen. Das Konzert verspricht viel frischen Wind, neue Grooves und eine gehörige Portion Kreativität. Neben Oren Levanon sind der italienische Drummer Ugo Alunni und der ebenso aus Italien stammende Giacomo Tagliavia am Bass auf der Bühne zu hören. Wie immer ist der Eintritt zu den Konzerten der Reihe „Jung&Jazzy“ kostenlos – um eine großzügige Spende wird gebeten.


  • Oren Levanon – guitar
  • Ugo Alunni – drums
  • Giacomo Tagliavia – bass

EINTRITT FREI

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Haus der Sinne