Direkt zum Inhalt

Zart-weiße Märchenwelt

Schwanensee - Draußen tanzen die Schneeflocken, und drinnen entführt das International Festival Ballet, ein über alle Nationengrenzen hinweg denkendes internationales Ensemble, das für die weltumspannende Verständigung und das Miteinander in der Poesie von Kunst, Musik und Tanz steht, in eine zart-weiße Märchenwelt. Tschaikowskys flügelschlagende Vögel mit ihren federleicht wippenden Kostümen, atemberaubende Spitzenkunst und die rauschenden Bilder des Corps de Ballet.

International Festival Ballet - Schwanensee
International Festival Ballet - Schwanensee Alegria Konzert GmbH

Seit weit mehr als 100 Jahren beflügelt der „Schwanensee“ die Fantasie von Kindern wie Erwachsenen. Kaum zu glauben, dass Tschaikowsky bei der Uraufführung 1877 einen handfesten Misserfolg erlebte. Erst 18 Jahre später setzten zwei Choreographen aus St. Petersburg mit ihrer Neuinszenierung Maßstäbe und verliehen dem Werk Unsterblichkeit.

Marius Petipa als Fachmann für die prachtvollen Gesellschaftsszenen am Königshof und Lew Iwanow mit seinen wie hingetupft wirkenden, schwerelosen Schwanenbildern. Zwischen beiden Sphären hat Prinz Siegfried eine schwere Aufgabe zu bewältigen.

Nur, wenn er die Standhaftigkeit seiner Liebe beweist, wird die verzauberte Schwanenprinzessin Odette vom Bannfluch erlöst. Ein fesselndes Erlebnis für die ganze Familie, umso mehr noch, wenn das Hungary Festival Orchestra dieses Jahr erstmals live im Admiralspalast Tschaikowskys Ballettmusik erklingen lässt.

Peter I. Tschaikowsky Musik

  • Vladimir Begitschev und Vasily Geltser Libretto
  • Lew Iwanow und Marius Petipa Choreographie
  • Alex Bogutsky Regie
  • Vyacheslav Okunev (Mariinsky Theater St. Petersburg) Bühnenbild und Kostüme
  • International Festival Ballet
  • Hungary Festival Orchestra / Vadim Nikitin Leitung

Ticket kaufen

Termine
Datum
Admiralspalast
Datum
Admiralspalast
Datum
Admiralspalast