Direkt zum Inhalt

Der digitale Stadtrundgang führt zu verschiedenen Orten der wechselvollen Geschichte jüdischen Lebens in Berlin. Er richtet sich an Schüler*innen ab der 8. Klasse.

Blick auf die Neue Synagoge Berlin
Blick auf die Neue Synagoge Berlin © visumate

Die Schüler*innen werden von zwei jugendlichen Peer Guides Jahren im virtuellen Lernraum begrüßt. Die Schüler*innen können mitteilen, was sie bereits über das Thema wissen und was sie erfahren wollen.

Die Guides stellen wichtige Orte, wie etwa die Große Hamburger Straße, und Denkmale vor. Sie verwenden dazu historische und aktuelle Fotos sowie kurze Videoeinspielungen. Die Jugendlichen können Nachfragen stellen.

Am Ende stehen ein kurzes Feedback und die Verabschiedung.

Dauer: 90 Minuten (1 Schuldoppelstunde), Preis: 60 Euro

Kontakt für Beratung und Buchung: Anka Jahneke, Tel. 030/288 86 56 10, E-Mail: jahneke[at]annefrank.de
Zusätzliche Informationen