Direkt zum Inhalt

LIED UND LYRIK: RÜCKERT

Mit mehr als 40 verschiedenen Sprachen beschäftigte sich der 1788 geborene „gelehrte Dichter und dichtende Gelehrte“ Friedrich Rückert aus dem fränkischen Schweinfurt. Er übertrug hunderte Texte etwa aus dem Arabischen und Persischen ins Deutsche und gilt heute als vielleicht größtes europäisches Sprachgenie des 19. Jahrhunderts.

Veranstaltungen in Berlin: IAN BOSTRIDGE & JULIUS DRAKE
© Kalpesh Lathigra

Franz Schubert war 1823 der erste, der eines seiner Gedichte in Musik setzte – auf Sei mir gegrüßt folgten bis heute zahllose weitere Vertonungen.

In der Reihe Lied und Lyrik präsentiert Ian Bostridge zusammen mit Kurator und Pianist Julius Drake eine Auswahl von Rückert-Liedern von Schubert bis Henze. Ein:e Schauspieler:in liest dazu aus Rückerts Texten.

Friedrich Rückert
- Ausgewählte Gedichte, Lesung in deutscher Sprache
- Vertonungen von Franz Schubert, Robert Schumann, Clara Schumann, Gustav Mahler und Hans Werner Henze

*** - ***

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Julius Drake
Ian Bostridge
Martina Gedeck
Termine
Datum
Pierre Boulez Saal