Direkt zum Inhalt

Meetup - immer am dritten Donnerstag im Monat! Inspiriert von Fotografien und Zeichnungen von Gegenständen, Tieren und Pflanzen aus den Forschungen der Brüder Humboldt entwerfen und gestalten die Besucher*innen des Maker Space Meetups gemeinsam Objekte und Wesen.

Maker Space - Formate Lasercutting
Maker Space - Formate Lasercutting Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Frank Sperling

Dafür arbeiten sie mit den Technologien des Maker Space: Sie lernen einen 3D-Drucker zu bedienen, mit einem Laser Cutter Holz zu gravieren oder mit einer Näh- und Stickmaschine zu arbeiten. Es entstehen Piranha-Fabelwesen in bunten Farben aus dem 3D-Drucker; Holzschnitte von neu erdachten Tagebucheinträgen zukünftiger Reisen mit dem Lasercutter, genähte visionäre Forschungsinstrumente oder utopische Wesen.

Bei jedem Meetup widmen wir uns einer der Maschinen: dem 3D-Drucker, dem Lasercutter und der Näh- und Stickmaschine.

Wilhelm und Alexander von Humboldt könnten heute Maker sein! Dieser These folgend entwickeln wir mit forschender Neugier und Phantasie gemeinsam Objekte und Fabelwesen: Wir entwerfen auf Papier, gestalten digital und setzen mit jeweils einer Maker Space Technologie unser Vorhaben dann analog und anschaulich ins Werk.

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem mit dem Lasercutter!"

- für Erwachsene
- Sprachen: Deutsch und Englisch
- Ort: Werkräume
- Teilnehmerzahl: 10 Personen
- Dauer: 180 Minuten
- kostenlos
- Buchbar online und an der Kasse im Foyer des Humboldt Forums.

Treffpunkt & Uhrzeit
Den Treffpunkt finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Damit die Führung pünktlich beginnen kann, bitten wir Sie, 15 Minuten vor Programmbeginn im Humboldt Forum einzutreffen. Berücksichtigen Sie bitte unbedingt diese zusätzliche Viertelstunde bei Ihrer Planung. Vielen Dank!


Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
Humboldt Forum: Werkräume