Direkt zum Inhalt

Eine Familienführung auf dem Tempelhofer Feld

Die Teilnehmenden beziehen Stellung zur „Hungerharke“, ertasten die abgebauten Flughafen-Adler, lernen etwas über die Schokoladenseite Tempelhofs, lauschen abenteuerlichen Erinnerungen eines Flughafenfeuerwehrmannes und suchen den Schatten der Paradepappel.


Ein buntes, interaktives Potpourri für alle, die mehr darüber wissen wollen, warum das Feld im Süden Berlins nicht nur freie Fläche ist.


  • Treffpunkt: „Hungerharke vor dem Kleiderbügel“ (Luftbrückendenkmal am Platz der Luftbrücke vor dem ehemaligen Zentralflughafen)
  • Stadtführerin: Marion Feise
  • Geeignet für Menschen ab 8 Jahren und ihre erwachsene Begleitung.
  • Erwachsene 10 €/Kinder 5 €
  • Richtet sich an: Familien

Zusätzliche Informationen
Termine
Mai 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31