Direkt zum Inhalt

Mit dem Einsatz von KI erschaffen Start-Ups digitale Avatare, die es Trauernden ermöglichen, mit ihren verstorbenen Liebsten zu kommunizieren. Die Macher des Films setzen sich mit der Frage auseinander, inwieweit durch solche Avatare ein gewisser Grad an Unsterblichkeit erreicht werden kann.


Vom Ende der Endlichkeit entstand auf Basis des gleichnamigen Buches der beiden Regisseure Hans Block und Moritz Riesewieck, das 2022 erschien. Hans Block und Moritz Riesewieck drehten zusammen bereits den Dokumentarfilm The Cleaners – Im Schatten der Netzwelt. Beide haben Regie an der HfS Ernst Busch studiert.
Zusätzliche Informationen
Termine
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30