Direkt zum Inhalt

Preisträger des Mahler-Wettbewerbs 2020 FINNEGAN DOWNIE DEAR wird  für seine außergewöhnliche Musikalität, seine Beherrschung komplexer Partituren und seine intensiven und reifen Darbietungen vom Publikum geschätzt. Er ist sowohl im Opernhaus als auch im Konzertsaal zu Hause. Er hat auch schon sein Debüt am Royal Opera House in Covent Garden gegeben, wo er Alice's Adventures Under Ground (Gerald Barry) dirigierte. Als Musikdirektor des preisgekrönten Ensembles Shadwell Opera arbeitet er mit den besten jungen Sängern und Instrumentalisten Großbritanniens zusammen. Er bringt Inszenierungen bedeutender Werke des zwanzigsten Jahrhunderts und zeitgenössischer Werke zu einem jungen Publikum.

Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend
Beleuchtete Philharmonie Berlin mit Potsdamer Platz am Abend © visitBerlin, Foto Wolfgang Scholvien

Das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin unter der Leitung von Finnegan Downie Dear mit Pascal Deuber (Horn) und Giorgi Gigashvili (Klavier).

Aufgeführte Werke:

Erich Wolfgang Korngold
Thema und Variationen op. 42

John Williams
Konzert für Horn und Orchester

Pascal Deuber Horn

Sergej Prokofjew
Das Märchen von der steinernen Blume, Ballett op. 118: Suite zusammengestellt von Finnegan Downie Dear

Sergej Prokofjew
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26

Giorgi Gigashvili Klavier
Zusätzliche Informationen
Teilnehmende Künstler
Erich Wolfgang Korngold (Komponist/in)
Sergej Prokofjew (Komponist/in)
John Williams (Komponist/in)
Finnegan Downie Dear
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Termine
Datum
Philharmonie Berlin