Direkt zum Inhalt

Lassen Sie sich keinen Bären aufbinden! Fake & Fakten zum Dahlem-Campus

Interaktive Überblickstour. Viele Legenden die sich um Ereignisse, Orte und die Genies des Wissenschaftscampus ranken, sind mit Vorsicht zu genießen. In Zeiten der Fake-News lohnt es sich dreimal nachzufragen. Folgen Sie den Spuren der Dahlemer Wissenschaftler und überlegen Sie selbst, ob die Anekdoten wahr oder falsch ist.

Collage: Wissenschaft in Berlin-Dahlem. Der Chemiker und Nobelpreisträger Fritz Haber (1868-1934), Ernst Ruska (1906-1988) am Elektronenmikroskop, Kaskadengenerator im Kaiser-Wilhelm-Institut für Physik, 1940er-Jahre
Collage: Wissenschaft in Berlin-Dahlem. Der Chemiker und Nobelpreisträger Fritz Haber (1868-1934), Ernst Ruska (1906-1988) am Elektronenmikroskop, Kaskadengenerator im Kaiser-Wilhelm-Institut für Physik, 1940er-Jahre Archiv der MPG/ Design for History Marketing

Die Stadtführung gibt einen Überblick über die Geschichte der Wissenschaft in Dahlem und seiner prominenten Forscher*innen, wie Lise Meitner, Otto Hahn, Werner Heisenberg und Albert Einstein.
Dabei müssen die Teilnehmer:innen entscheiden, ob die Anekdote wahrscheinlich oder unwahrscheinlich ist.

Gab es in Dahlem unterirdische Atomtests? Hatte Werner Heisenberg den Bauplan für eine deutsche Atombombe? Und betrieb der Nobelpreisträger Otto Warburg einen Öko-Bauernhof? Fakt oder Fake News?

Dahlem wurde seit 1911 ein wissenschaftliches Eldorado: Ob die Kernspaltung oder das Elektronenmikroskop – viele Erfindungen und Erkenntnisse, die Zeitgeschichte schrieben, kommen aus Dahlem. Mit den Instituten der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, Vorläuferin der Max-Planck-Gesellschaft, entstand dort ab 1912 der erste moderne Forschungscampus auf der Grünen Wiese. Auch heute noch arbeiten WissenschaftlerInnen der Max-Planck-Gesellschaft und der Freien Universität Berlin in den repräsentativen Gebäuden.  

Führung
-Mai bis Oktober, am ersten & dritten Sonntag im Monat, um 11 Uhr
-verschiedene Themenrundgänge
-Treffpunkt: Harnack-Haus
-Preis: 8 € / reduziert 5 €
-Dauer: 90 Minuten
-Anmeldung unter dahlemtour@gv.mpg.de

Führung
-Überblicks- und Themenführungen buchbar für Gruppen

Führung & Workshop für Schulen
-Rundgang mit Workshop: Campus Dahlem bietet als außerschulischer Lernort viele Themen, die sich an den Fachunterricht Physik, Chemie und Geschichte anknüpfen
Zusätzliche Informationen
Sonntagsführungen/Führung für Einzelbesucher
Erfahren Sie mehr:

Angebote für Gruppen und Schule
Erfahren Sie mehr:
Termine
Datum
Harnack-Haus (Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft)
Datum
Harnack-Haus (Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft)
Datum
Harnack-Haus (Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft)
Datum
Harnack-Haus (Tagungsstätte der Max-Planck-Gesellschaft)