Direkt zum Inhalt

Berlin Ska Jamboree

Das Berlin Ska Jamboree verspricht wieder feinste Skamusik auf der Bühne des Berliner Musikclubs SO 36. Drei wirklich gute Skaformationen werden beim kleinsten Berliner Skafestival mit dabei sein.

SO 36 - Außenansicht Fassade mit Werbeschild
SO 36 - Außenansicht Fassade mit Werbeschild © visitBerlin, Foto Sarah Lindemann

Die Berliner Band Blechreiz gehörte in den Achtzigern nicht nur zu den tonangebenden Pionieren der deutschen Ska-Szene. 1983 in Berlin-Lankwitz als Schülerband gegründet, feierten sie mit viel Publikum viele gute Parties, wollte aber nie ins Profilager wechseln. Sie sind alle älter geworden, aber auch ein wenig rockiger, was ihren Songs sehr gut steht.


Die Band Vespa gehört zu den polnischen Ska-Pionieren. Seit über 25 Jahren mixt sie jamaikanische Rhythmen mit Swing, Soul und Rock'n'Roll. Ihr Retro-Stil, die 4-köpfige Bläsersektion, das singende Mädchen und die mehr als abstrakten Zwischenspiele zwischen den Liedern haben Fans auf der ganzen Welt gefunden.

The Unlimiters sind ebenfalls eine Ska-Band aus Berlin, die von Mitgliedern der deutschen Ska-Band The Essentials gegründet wurde. Ihre Musik ist sowohl von den frühen Jahren des Ska als auch von dessen späterem Revival in der 2-Tone-Ära beeinflusst. Das ganze wird geschickt mit Klängen derGenres Soul, Surf und Dub vermischt.

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen
Termine
Datum
SO36