Direkt zum Inhalt

Das Konzert – eine phantastische Reise

Das komplexe Thema ICH - Identität wird in diesem Projektkonzert neurowissenschaftlich, philosophisch beleuchtet und musikalisch verknüpft. In diesem Kontext werden Wahrnehmung und Muster, Identität, Empathie, Zeit, Raum und Ort  thematisiert. Es werden Verbindungen dargestellt und künstlerisch erfahrbar gemacht. Das alles mündet in einem fantastischen Konzertabend.

Konzerthaus Berlin - Großer Saal
Konzerthaus Berlin - Großer Saal © Promo

Konzert - Songs - Gedichte - Rezitationen - Schauspiel - Projektionen- Choreographie. 

  • BERLIN MUSIC ENSEMBLE Ensemble
  • MIGUEL PÉREZ IÑESTA Dirigent
  • MATHILDE IRRMANN Schauspiel / Moderation
  • KATRIN HANSMEIER Schauspiel / Moderation
  • MARINA KELADES Schauspiel / Moderation
  • JESSIE BROWN Gesang
  • OWEN LEE Gesang
  • OLVIDO RUIZ Gesang
  • NATALIA TSARIKOVA Gesang
  • CARLA OYA Choreographie
  • LEO PHILIPP SCHMIDT Dramaturgie
  • JOHANNA MICHEL Dramaturgie
mit Pause

Ticket kaufen

Zusätzliche Informationen

Bildungsangebote

http://www.konzerthaus.de/de/schule
Teilnehmende Künstler
Berlin Music Ensemble
Miguel Pérez Iñesta (Dirigent)
Mathilde Irrmann (Schauspiel / Moderation)
Katrin Hansmeier (Schauspiel / Moderation)
Marina Kelades (Schauspiel / Moderation)
Jessie Brown (Gesang)
Owen Lee (Gesang)
Olvido Ruiz (Gesang)
Natalia Tsarikova (Gesang)
H. LP Schmidt (Musik, Gedichte, Texte, Projektionen)
Johanna Michel (Texte, Dramaturgie)
Carla Oya (Choreographie)
Termine
Datum
Konzerthaus Berlin - Großer Saal