Direkt zum Inhalt

Florence Price (1887-1953) zeigte bereits im Alter von vier Jahren ihr außergewöhnliches musikalisches Talent. Ihr musikalischer Werdegang führte sie zum Studium der Komposition, und sie wurde ein integraler Bestandteil der sogenannten Chicago Black Renaissance, einer sozialen und kulturellen Bewegung von afroamerikanischen Künstlern und Schriftstellern.


Das Orchester präsentiert ihre Sinfonie in e-Moll, mit der sie als eine der bedeutenden Komponistinnen bei der Weltausstellung 1933 mit dem Chicago Symphony Orchestra debütierte. Trotz einiger Erfolge fanden ihre Werke nie den Weg in die Repertoires großer Orchester, und die meisten ihrer Kompositionen wurden nie gedruckt.


Das Sinfonie Orchester Steglitz unter der Leitung von Nóra Füzi präsentiert:

  • Edvard Grieg: "Peer Gynt" Suiten 1 und 2
  • Florence Price: Sinfonie Nr. 1 in e.Moll

Eintritt frei, Spenden erbeten
Zusätzliche Informationen
Termine
Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29